Oxea GmbH

EANS-News: Oxea GmbH
Oxea baut Produktionskapazitäten am US-Standort Bay City aus


--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Marketing/Unternehmen


Oberhausen (euro adhoc) - Um seine Wertschöpfungsketten weiter zu optimieren und
die Produktverfügbarkeit zu erhöhen, hat das globale Chemieunternehmen Oxea
seine Produktionskapazitäten in der Synthesegasanlage in Bay City, Texas / USA,
erfolgreich um 10 Prozent gesteigert. Synthesegas ist das wichtigste Vorprodukt
für die Herstellung von Oxo-Intermediates und Oxo-Derivaten, die z. B. für
hochwertige Beschichtungen, Schmierstoffe sowie kosmetische und pharmazeutische
Produkte benötigt werden. In der Großanlage von Oxea in Bay City werden
Oxo-Chemikalien, synthetische Fettsäuren und Acetat-Ester hergestellt.

"Angesichts der derzeitigen, starken Nachfrage nach unseren Oxo-Produkten
bedeutet diese höhere Produktverfügbarkeit für unsere Kunden ein weiter
verbesserter Service und höhere Liefersicherheit, sowohl jetzt als auch in der
Zukunft", sagte Miguel Mantas, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb. "Damit
baut Oxea seine weltweit führende Marktposition weiter aus", fügte Mantas hinzu.

"Dank unseres hohen technologischen Know-hows und unserer erfahrenen Teams aus
Technik und Produktion konnten wir diese Kapazitätserweiterung schnell und
wirtschaftlich umsetzen", ergänzte Dr. Martina Flöel, Sprecherin der
Geschäftsführung und unter anderem verantwortlich für den Bereich Global
Operations.

Mit dieser Kapazitätserweiterung in den USA folgt Oxea seiner Strategie, sich
weiter im dynamischen Wachstumsmarkt der Oxo-Intermediates und Oxo-Derivate zu
positionieren.

Oxea ist ein weltweiter Hersteller von Oxo-Intermediates und Oxo-Derivaten wie
Alkohole, Polyole, Carbonsäuren, Spezialitätenester und Amine. Diese werden
beispielsweise zur Herstellung von hochwertigen Beschichtungen, Schmierstoffen,
kosmetischen und pharmazeutischen Produkten, Aroma- und Duftstoffen, Druckfarben
sowie Kunststoffen verwendet. Mit rund 1.350 Mitarbeitern in Europa, Asien und
Nord- und Südamerika erwirtschaftete Oxea in den zwölf Monaten bis zum Ende Juni
2011 einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro. 

Weitere Informationen sind auf www.oxea-chemicals.com verfügbar.


Rückfragehinweis:
Hauptsitz:
OXEA GmbH, Otto-Roelen-Str. 3, D-46147 Oberhausen
Birgit Reichel, Tel. +49 (0) 208-693-3112, Fax +49 (0) 208-693-3101
birgit.reichel@oxea-chemicals.com, www.oxea-chemicals.com

US Communications:
OXEA Corporation, 2001 FM 3057 Bay City, TX 77414-2968, USA 
Sharon Patterson, phone +1 979 241 4161, fax +1 979-241-4279 
sharon.patterson@oxea-chemicals.com, www.oxea-chemicals.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Oxea GmbH
             Otto-Roelen-Straße 3
             D-46147 Oberhausen
Telefon:     +49(0)208 693 3112
FAX:         +49(0)208 693 3101
Email:    birgit.reichel@oxea-chemicals.com
WWW:      http://www.oxea-chemicals.com
Branche:     Chemie
ISIN:        XS0523636594
Indizes:     
Börsen:      Open Market (Freiverkehr): Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: