ZMS Monitoring Services AG

ZMS wird Swiss Olympic Supplier

    Aettenschwil (ots) - ZMS ist ab 1. Januar 2011 Swiss Olympic Supplier. Die Medienbeobachtungs- und Sponsoringevaluations-Profis aus der Zentralschweiz unterstützen den Dachverband und die angeschlossenen Sportverbände mit Dienstleistungen rund ums Thema Medienbeobachtung, Medienanalyse und Marktforschung.

    ZMS übernimmt im Rahmen dieser Partnerschaft für Swiss Olympic die Sichtung, Auswertung und Analyse der nationalen und internationalen Print-, Radio-, TV- und Online-Medien, inklusive Social Media, und stellt dem Dachverband die relevanten Clippings tagesaktuell auf einer passwortgeschützten Internet-Plattform zur Verfügung.

    In den Zeitraum der Zusammenarbeit fallen zum Beispiel das 10. Olympische Winterfestival der Europäischen Jugend in Liberec, Tschechische Republik (2011), die 30. Olympischen Sommerspiele in London (2012) und die ersten Olympischen Winterspiele der Jugend in Innsbruck (2012).

    Für die Analyse von Sport- und Kulturveranstaltungen bietet ZMS Analytics innovative Lösungen an. Gemeinsam mit führenden Wissenschaftlern werden bestehende Methoden für die Evaluation und Wirkungsmessung hinterfragt und neue, pragmatische Lösungen für den Sport- und Sponsoringmarkt entwickelt.

    Bereits seit 21 Jahren arbeitet ZMS mit verschiedenen Sportverbänden zusammen. Als neuer Partner von Swiss Olympic gibt ZMS dem Schweizer Sport etwas zurück, getreu den olympischen Werten Leistungsbereitschaft, Freundschaft und Respekt. «Werte, auf die wir in unserer täglichen Arbeit grossen Wert legen», sagt Miranda Bammert, CEO der ZMS Monitoring Services AG.

ots Originaltext: ZMS Monitoring Services AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Roland Burri
Marketing & Communication Manager
ZMS Monitoring Services AG
Kronenplatz 1
CH-5645 Aettenschwil
Tel.:          +41/41/202'02'00
Direktwahl: +41/41/202'02'26
E-Mail:        roland.burri@zms.ch



Das könnte Sie auch interessieren: