Promo Mafia GmbH

Das Gipfeltreffen der Schweizer Top Stars
EDITA ABDIESKI Siegerin der deutschen TV Casting Show X FACTOR und SANTIAGO CORTES, Schweizer Top DJ, Songwriter und Produzent

    Berlin (ots) - EDITA ABDIESKI, geboren in der Schweiz und dort auch viele Jahre wohnhaft produzierte mit SANTIAGO CORTES gemeinsam die Single: DON´T LEAVE ME.

    Der Song, ein eingängiger Pop Track, erscheint gleich in mehreren Versionen und Styles. Sogar eine Rock Version gibt es auf der erscheinenden Maxi CD.

    Eine Karriere wie im Bilderbuch: Die aus der Schweiz stammende EDITA ABDIESKI bewirbt sich bei der Casting Show X FACTOR. In UK wurde bei X FACTOR LEONA LEWIS entdeckt. Die Jury, SARAH CONNOR, GEORGE GLUECK und TILL BRÖNNER, die in Deutschland für das "Weiterkommen" der Teilnehmer sorgen, sind von Ihrer Stimme begeistert. Gemeinsam mit Ihrem Mentor TILL BRÖNNER schafft es EDITA ABDIESKI bis ins Finale der Deutschen Casting Show. Hier tritt Sie gegen die "Girl-Group" BIG SOUL an. Und dann die absolute Krönung -   EDITA ABDIESKI, Siegerin der Casting Show X FACTOR 2010 in Deutschland. SANTIAGO CORTES ist einer der meistgebuchten Schweizer DJs. Aber auch im Ausland als Top DJ gehandelt. Von USA über Südamerika, Italien, Spanien und Asien ist er auf Tour um in den angesagtesten Clubs die tanzwütigen zum Feiern zu bringen.

    Als Songwriter und Producer ist er in seiner eigenen Company tätig. Remixe und Produktionen für Künstler wie Samantha Fox, Pitbull, Deadmau5, Chris Willis, JD Davis (David Guetta), Abigali Bailey, Robbie Rivera, John Dahlback, Michael Procter, Kim Cooper, DJ Mar-T, Brian Cross, Niels van Gough.

    Dass Edita Abdieski nicht "nur" als Sängerin überzeugt, zeigt sich an der aktuellen VÖ, denn der Titel ist auch von Ihr geschrieben. Den richtigen Sound liefert SANTIAGO CORTES.

    DON´T LEAVE ME ab sofort im Handel

Pressekontakt: Label Contact: LOOPTUNE contact@looptune-music.com Sandra Haller Promotion: PROMO MAFIA - pate@promo-mafia.com Tel: 0049-89-80039057



Das könnte Sie auch interessieren: