AU Optronics Corporation

AU Optronics Corp. meldet Finanzergebnisse des 4. Quartals 2011

Hsinchu, Taiwan (ots/PRNewswire) - AU Optronics Corp. ("AUO" bzw. das "Unternehmen") veranstaltete heute seine Investorenkonferenz und gab dabei seine ungeprüften Ergebnisse des vierten Quartals 2011 (1) bekannt.

AUO meldete konsolidierte Umsätze in Höhe von 89.505 Mio. NTD (2.957 Mio. USD) (2) und verzeichnete somit einen Rückgang von 9,5 % gegenüber dem vorhergehenden Quartal. Der Bruttogewinn belief sich auf -10.293 Mio. NTD (-340 Mio. USD), wobei die Bruttomarge -11,5 % betrug. Der Betriebsverlust wurde auf 17.494 Mio. NTD (578 Mio. USD) beziffert. Dabei wurde eine Betriebsmarge von -19,5 % verzeichnet. AUOs Nettoverlust betrug im vierten Quartal 20.986 Mio. NTD (693 Mio. USD). Der auf Anteilseigner des Mutterunternehmens entfallende Nettoverlust belief sich auf 20.675 Mio. NTD (683 Mio. USD) und der unverwässerte Gewinn je Aktie (EPS) betrug -2,34 NTD je Stammaktie (-0,77 USD je ADR).

Höhepunkte des 4. Quartals 2011

        - Die Höhepunkte der ungeprüften konsolidierten Geschäftsergebnisse von
          AUO im vierten Quartal 2011 lauten wie folgt:
        - Umsatz von 89.505 Mio. NTD, ein Rückgang von 9,5 % im Quartalsvergleich
        - Nettoverlust von 20.986 Mio. NTD
        - Unverwässerter Gewinn je Aktie (EPS) von -2,34 NTD je Stammaktie
        - Bruttomarge von -11,5 %
        - Betriebsmarge von -19,5 %
        - EBITDA-Marge (3) von 4,6 % 

"Unsere Betriebsergebnisse sind aufgrund makroökonomischer Unsicherheiten und eines gewissen Übergangszeitraums, der auf produktbezogene und technologische Anpassungen zurückzuführen ist, hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Dank seiner soliden Finanzstruktur ist es dem Unternehmen trotzdem gelungen, kontinuierlich positive Geldflüsse im Kerngeschäft zu generieren", so Andy Yang, der Chief Financial Officer von AUO. "Die Unternehmensleitung von AUO wird die Kapitalflüsse und Investitionsaufwendungen zukünftig noch sorgfältiger kontrollieren, und währenddessen kontinuierlich in die Verbesserung der Technologie und Kostenstruktur investieren."

Mit Blick auf 2012 gehen wir von einer stufenweisen Erholung der Panel-Nachfrage aus. Ausserdem erwarten wir, dass sich unser Kapazitätsauslastungsgrad im Quartalsvergleich verbessern wird. Im Laufe des vergangenen Jahres hat sich AUO intensiv mit technologischen Weiterentwicklungen befasst und hatte dabei eine steile Lernkurve und zahlreiche Herausforderungen zu überwinden. Mit produktbezogenen und technologischen Verbesserungen wird die Unternehmensleitung das Produktportfolio kontinuierlich optimieren, um den Kapazitätswert und die Ertragsentwicklung des Unternehmens gezielt zu erhöhen.

        (1) Alle Finanzinformationen sind ungeprüft und werden vom Unternehmen
        entsprechend der allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätze in
        Taiwan ("ROC GAAP") ausgewiesen.
        (2) Die Beträge wurden zu einem Wechselkurs von 30,27 NTD : 1 USD
        umgerechnet. Grundlage hierfür war der Kurs der US-Notenbank (Federal
        Reserve Bank) in New York, USA vom 31. Dezember 2011.
        (3) EBITDA = Betriebsergebnis + S&A, d. h. Betriebsergebnis vor
        Zinsen, Steuern und Abschreibungen. 

INFORMATIONEN ZU AU OPTRONICS

AU Optronics Corp. (AUO) zählt zu den weltweit führenden Anbietern von umfassenden Bildschirm- und Solarlösungen. AUO bietet seinen Kunden ein umfangreiches Angebot an verschiedensten Bildschirmgrössen und breit gefächerten Anwendungen von 1,2 bis 71 Zoll. Auf Grundlage seiner umfangreichen Erfahrung in den Bereichen F&E und Fertigung entwickelt AUO kontinuierlich fortschrittliche Bildschirmtechnologien der nächsten Generation. Ende 2008 dehnte AUO seine Geschäftstätigkeit auf den Sektor grüne Energie aus. Mit einer vertikal integrierten und äusserst effizienten Wertschöpfungskette im Solarbereich bietet AUO seinen Kunden hocheffiziente Solarlösungen. AUO verfügt aktuell über Niederlassungen in Taiwan, China, den U.S., Japan, South Korea, Singapore, den Netherlands, der Tschechischen Republik und der Slovakia. Darüber hinaus ist AUO der erste reine TFT-LCD-Hersteller, dem eine Notierung an der New Yorker Börse (NYSE) gelang. In den Jahren 2010 und 2011 war AUO zwei Jahre in Folge Bestandteil des Dow Jones Sustainability World Index. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschaftete AUO einen Umsatz von 379,7 Mrd. NTD (12,54 Mrd. USD). Besuchen Sie AUO.com [http://www.auo.com] für nähere Informationen.

* Wechselkurs für die Umrechnung der Umsätze zum Ende des Geschäftsjahres 2011: 30,27 NTD zu 1 USD.

SafeHarbour Erklärung

AU Optronics Corp. ("AUO" bzw. das "Unternehmen") , einer der weltweit führenden Hersteller grossformatiger TFT-LCD-Elemente, gab heute die vorstehenden Nachrichten bekannt. Mit Ausnahme von Aussagen bezüglich zurückliegender Belange handelt es sich bei den in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen um "zukunftsweisende Aussagen" im Sinne von Abschnitt 27A des U.S. Securities Act von 1933 sowie von Abschnitt 21E des U.S. Securities Exchange Act von 1934. Diese zukunftsweisenden Aussagen basieren auf den Erwartungen, Prognosen und Einschätzungen unseres Managements zum Zeitpunkt der jeweiligen Belange. Dies betrifft unter anderem zukünftige Umsätze und Kosten, die finanzielle Leistung, technologische Veränderungen, Kapazitäten, Nutzungsraten, Gewinne, ablaufbezogene und geografische Diversifizierung, zukünftige Expansionsabsichten sowie Geschäftsstrategien. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen einer Reihe bekannter und unbekannter Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse wesentlich von den in solchen Aussagen enthaltenen oder implizierten abweichen. Dies betrifft Risiken im Zusammenhang mit der Flachbildschirmindustrie, dem TFT-LCD-Markt und der Annahme von bzw. der Nachfrage nach unseren Produkten, Risiken im Hinblick auf Technologie und Entwicklung, Wettbewerbsfaktoren sowie weitere Risiken, die unter der Überschrift "Risikofaktoren" des von uns am 3. Mai 2011 bei der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission) eingereichten Formulars 20-F aufgeführt sind.

Kontakt:

AU Optronics Corp., Abteilung Unternehmenskommunikation, Freda
Lee, +886-3-500-8800, Durchwahl: 3206, Fax: +886-3-577-2730,
freda.lee@auo.com und Yawen Hsiao, +886-3-500-8800, Durchwahl: 3211,
Fax:
+886-3-577-2730, yawen.hsiao@auo.com