AU Optronics Corporation

AUO zeigt auf der PV Taiwan 2010, welch starke Rolle das Unternehmen in der Branche spielt

    Hsinchu, Taiwan (ots/PRNewswire) - AU Optronics Corp. ("AUO" oder das "Unternehmen")  gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine neuesten PV-Produkte auf der PV Taiwan 2010 zeigen wird. SunForte PM318B00, ein hocheffizientes mono-kristallines Solarmodul, hat sein Debut in Taiwan. Ausserdem, um seine Wettbewerbsfähigkeit im Solarbereich herauszustellen, führt AUO die multi-kristallinen EcoDuo PM240P00 und EcoDuo PM250P00 Solarmodule vor.

    Für städtische Bereiche mit kleineren Dachflächen führt AUO das Modul SunForte PM318B00 ein, das eine Konversionsrate von 19,5% hat, was 5,5% höher ist als die Rate der sonst üblichen Module der Branche. Das Produkt maximiert die Solarstromausgabe für die Nutzer von Solarsystemen.

    Zusätzlich hat EcoDuo PM240P00, das gleich grosse, aktualisierte Modell der multi-kristallinen Solarmodul PM220, seine Ausgabeleistung auf 240W erhöht, was 10% höher ist als sein Vorgänger. EcoDuo PM250P00, mit einer Ausgabeleistung von 250W, wird ebenfalls auf der Ausstellung gezeigt werden.

    Seit 2008 arbeitet AUO eng mit anderen Solarpartnern zusammen. Als Ergebnis davon, hat die Joint-Venture-Solarzellenfabrikationseinrichtung in Malaysia, die AUO SunPower Sdn. Bhd., erfolgreich die erste Produktion von Solarzellen hergestellt, die eine Mindestkonversionseffizienz von 22,2% erreichen. Dies zeigt die hohe Produktqualität der Technologie und eine starke Fertigungskapazität von AUO SunPower.

    Anders als die Solarsystemprojekte in Europa, widmet sich die AUO Solar der taiwanesischen Solarsystementwicklung und der kohlenstoffarmen Technik. AUO hat gerade den Bau von 30KW Solarsystemen auf dem Dach der AUO Taichung Fab I abgeschlossen. Auch hat kürzlich ein Solarsystem 134KW auf dem Dach des AUO Dormitory in Houli seinen Betrieb aufgenommen. Der andere Bau eines 10MW Solarsystemprojekts in AUOs Taichung Fab II befindet sich gerade in der Bearbeitung. Es wird die Technologie und Integrationskompetenz von AUO im Solargeschäft zeigen. Die Bemühungen zeigen auch die Ziele des Unternehmens, erneuerbare Energie zu verwenden und kohlenstoffarme Fabriken zu verwirklichen.

    INFORMATIONEN ZU OPTRONICS

    AU Optronics Corp. (AUO) ist einer der grössten Hersteller für Dünnschichttransistor-Flüssigkristallbildschirme (TFT-LCD) weltweit. AUO bietet seinen Kunden ein umfangreiches Angebot an verschiedensten Bildschirmgrössen und bereitgefächerten Anwendungen. Die Grössen der TFT-LCD-Elemente rangiert dabei zwischen 1,2 und über 65 Zoll. Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete AUO einen Konzernerlös von 359,3 Milliarden NTD (11,2 Milliarden USD). Das Unternehmen betreibt Geschäfte in Taiwan, Kontinentalchina, Japan, Singapur, Südkorea, in den USA und Europa und beschäftigt mehr als 42.000 Angestellte. Darüber hinaus ist AUO der erste reine TFT-LCD Hersteller, dem eine Notierung an der New Yorker Börse (NYSE) gelang. Ende 2008 weitete AUO sein Geschäft auf den Sektor der grünen Energie aus. Im Oktober 2010 wurden jeweils die Geschäftseinheiten Display und Solar als die zwei Kerngeschäfte des Unternehmens gegründet. Weitere Informationen erhalten Sie auf AUO.com.

    Safe-Harbour-Erklärung

    AU Optronics Corp. ("AUO" oder das "Unternehmen") , einer der weltweit führenden Hersteller für grossformatige TFT-LCD-Elemente, gab heute die vorstehenden Nachrichten bekannt. Mit Ausnahme der Aussagen bezüglich zurückliegender Belange handelt es sich bei den in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen um "zukunftseisende Aussagen" im Sinne des Abschnitts 27A des US Securities Act von 1933 und des Abschnitts 21E des US Securities Exchange Act von 1934. Diese zukunftsweisenden Aussagen basieren auf den Erwartungen, Prognosen und Einschätzungen unseres Managements zum Zeitpunkt der jeweiligen Belange. Dazu gehören unter anderem zukünftige Erträge und Kosten, Finanzleistung, technologische Veränderungen, Kapazitäten, Nutzungsraten, Gewinne, ablaufbezogene und geographische Diversifizierung, zukünftige Expansionsabsichten sowie Geschäftsstrategien. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen einer Reihe bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen Aussagen enthaltenen oder implizierten abweichen. Dazu gehören Risiken im Zusammenhang mit der Flachbildschirmindustrie, dem TFT-LCD-Markt, der Annahme von und Nachfrage nach unseren Produkten, Risiken im Hinblick auf Technologie und Entwicklung, Wettbewerbsfaktoren sowie weitere Risiken, die unter der Überschrift "Risikofaktoren" des von uns am 11. Mai 2010 in bei der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission) eingereichten Formulars 20-F aufgeführt sind.

ots Originaltext: AU Optronics Corp.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Freda Lee, +886-3-5008800 x3206, Fax
+886-3-5772730,freda.lee@auo.com; oder Yawen Hsiao, +886-3-5008800
x3211, Fax+886-3-5772730, yawen.hsiao@auo.com, beide von der
AbteilungUnternehmenskommunikation von AU Optronics Corp.



Weitere Meldungen: AU Optronics Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: