Tesla Motors Europe

Tesla legt legendären Roadster 2012 für limitierte Märkte neu auf

Palo Alto, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Der neueste Roadster bietet Neuerungen und Erweiterungen für Europa und Asien

Tesla Motors gab heute bekannt, dass es den legendären Tesla Roadster jetzt mit Neuerungen und Erweiterungen gibt, allerdings nur in einigen wenigen Märkten. Die neueste Version des klassischen, in limitierter Auflage gebauten elektrischen Wunderautos wird nur in Europa, Asien und Australien erhältlich sein.

"Der Tesla Roadster ist der erste und einzige seiner Art: ein elektrischer Sportwagen mit atemberaubender Leistung, null Emissionen und fantastischem Aussehen", erklärte Teslas Vizepräsident für Kommunikation Ricardo Reyes. "Diese letzte Version verkörpert Teslas Engagement für permanente Verbesserung. Diese Roadsters sind unsere bislang besten von allen."

Zu den Erweiterungen und verbesserten Features des überarbeiteten Roadsters gehören:

        - Exclusive neue Farben (Kosmos-Schwarz, Galaxis-Grau und Magma-Orange) mit
          neuen, komplementären Innenfarben
        - Rückwärtiger Schneeschutz und verbesserte Motor- und Invertersysteme für
          eine noch bessere Leistung bei Schnee und Eis
        - Verbesserte Klimaanlage für gesteigerten Fahrkomfort in den heissesten
          Monaten
        - Xenon-Frontscheinwerfer, wie gemacht für nächtliche Überlandfahrten
        - Eine noch dichter versiegelte Frontscheibe für noch mehr Schallschutz im
          Innenraum
        - Zwei neue Mobilanschlüsse zum Aufladen in Europa und Japan
             - Der Mobilanschluss Tesla IEC Typ 2 ermöglicht ein Nachladen an
             Typ-2-Stationen und -Steckdosen, der gängigsten Lade-Infrastruktur für
             Elektrofahrzeuge in Europa
             - Der mobile Anschluss J1772 ermöglicht das Aufladen an öffentlichen
             J1772-Ladestationen in Japan 

Die neuen Roadsters sind ab sofort in Europa, Asien und Australien erhältlich - solange der Vorrat reicht.

Über 2100 Roadster-Besitzer in mindestens 31 Ländern haben bislang mehr als 29 Millionen Kilometer zurückgelegt - und täglich werden es mehr.

Über Tesla

Teslas Ziel ist es, den weltweiten Übergang zur elektrischen Mobilität mit einer kompletten Pallette von zunehmend erschwinglicheren Elektroautos zu beschleunigen. Die Firma hat ihren Hauptsitz im kalifornischen Palo Alto und entwirft und produziert Elektrofahrzeuge sowie Teile für elektrische Triebwerke für Partnerunternehmen wie Toyota und Daimler. Tesla hat über 2100 Roadsters an Kunden aus aller Welt geliefert. Das Model S, die erste hochklassige Limousine, die von Grund auf als Elektrofahrzeug aufgebaut ist, wird ab Mitte 2012 lieferbar sein.

Kontakt: Myra Pasek +44(0)7585-330-234 myra@teslamotors.com



Weitere Meldungen: Tesla Motors Europe

Das könnte Sie auch interessieren: