Tesla Motors Europe

Tesla Motors geht mit deutscher Internetseite online

München (ots/PRNewswire) - Tesla Motors , weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung von Elektroautos, veröffentlicht seine neue deutsche Internetseite, teslamotors.de [http://www.teslamotors.de], um ein grösseres internationales Publikum ansprechen zu können. Die neue URL wird umfassende Informationen und Inhalte über Teslas Technologien und Produkte auf deutsch enthalten.

"Als Teslas stärkster Markt in Europa war Deutschland natürlich eine Priorität in der Auswahl der entstehenden lokalen Internetseiten, und bis zum Ende des Jahres werden weitere folgen", erklärt Teslas Vice President of Communications, Ricardo Reyes. "Tesla Roadster Besitzer in über 30 Ländern sind vom elektrischen Fahren bereits überzeugt. Die Verwendung weiterer Sprachen hilft uns unsere Botschaft weiter zu verbreiten."

Auf Teslas Internetseite ist das Design Studio [http://www.teslamotors.com/de_DE/roadster/design] integriert. Eine Benutzeroberfläche, die es Kunden ermöglicht, ihren Traumroadster selbst zusammenzustellen, das Ergebnis anzuschauen und mit anderen über das Internet zu teilen. Das Design Studio ist ein wichtiger Bestandteil der neuen Verkaufsstrategie, die im April im Showroom von Santana Row, San Jose, Kalifornien, vorgestellt wurde. Um das Erlebnis des Autokaufs neu zu erfinden, investiert Tesla in digitale, interaktive Medien, die Kunden und Interessenten über Teslas fortschrittliche elektrische Antriebstechnologie und ausgezeichnete Fahrzeugentwicklung informiert.

Tesla Motors' Online-Präsenz gewann drei "Stevie- Awards [http:// www.teslamotors.com/about/press/releases/tesla-motors-wins-three-stev ie-awards-9th-annual-american-business-awards ] " der American Business Association: Für Bestes Web Design, Beste Homepage und Bester Anbieter im Bereich Automobile und Transportausrüstung. Mehr als 200 Führungskräfte aus allen Regionen der USA habenen die Preisträger ausgewählt.

Über Tesla

Teslas Ziel ist es die globale Entwicklung hin zur elektrischen Mobilität durch das Angebot einer Bandbreite verschiedener Fahrzeuge und die konsequente Senkung der Anschaffungskosten, zu beschleunigen. In Palo Alto, Kalifornien, entwickelt und stellt Tesla elektrische Fahrzeuge sowie elektrische Antriebskomponenten her. Tesla hat bislang mehr als 1650 Roadster, den weltweit ersten elektrischen Sportwagen, an Kunden aus der ganzen Welt ausgeliefert. Mit dem Model S produziert Tesla eine Premium Limousine, die von Grund auf als Elektrofahrzeug konzipiert ist. Ab Mitte 2012 wird das Model S in Nordamerika erhältlich sein.

Pressekontakt:

Sarah Zimmermann, +49-151-1615-9991, sarah.zimmermann@teslamotors.com

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Tesla Motors Europe

Das könnte Sie auch interessieren: