Bank Leumi

Die Leumi Private Bank feiert Markenwechsel

Zürich (ots/PRNewswire) - Am 18. Juni 2012 veranstaltete die Leumi Private Bank in der Filiale in Genf einen Cocktailempfang für Kunden und Gäste, der anlässlich des offiziellen Markenwechsels der Bank stattfand, der auf die Fusion mit der Schweizer Bank Banque Safdié folgt. Das Hauptereignis des Abends war die offizielle Zeremonie, mit der die Einführung der neuen Marke von der Vorsitzenden der Leumi Private Bank, Frau Galia Maor, und dem Vorsitzenden der Leumi Group, Herrn David Brodet, gefeiert wurde.

"In unserer heutigen Welt gehen Veränderungen schneller vonstatten als je zuvor. Was gestern funktioniert hat, funktioniert heute vielleicht nicht mehr. Aus diesem Grund entwickeln wir kontinuierlich neue Ansätze, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, auf dem Laufenden zu bleiben und ihre Ambitionen zu verwirklichen", so Galia Maor, Vorsitzende der Leumi Private Bank und ehemalige Geschäftsleiterin der Bank Leumi le-Israel B.M. "Leumi erachtet die Schweiz als starken Private Banking-Markt. Die Investition in die Leumi Private Bank ist das beste Beispiel dafür."

Die Leumi Private Bank betont das Engagement für die Privatkunden der Bank sowie die neu zustande gekommene Geschäftspartnerschaft mit der Leumi Group. "Wir wollten die Tatsache vermitteln, dass wir unseren Privatkunden mit Fachkompetenz zur Seite stehen. Unser neuer Name zeigt jedoch, dass wir ein Teil der grössten Bankengruppe Israels sind und dass unsere Kunden von der professionellen Infrastruktur und den dynamischen Ressourcen profitieren, die Leumi bietet", so Amnon Zaidenberg, Chief Executive Officer der Leumi Private Bank.

"Bei der Leumi Pivate Bank geht es um die Menschen", erklärte Zaidenberg auf die Frage, was eine Geschäftspartnerschaft mit der Leumi Private Bank so besonders machen würde. "Unser Team ist multikulturell, mehrsprachig und tief in den Märkten verwurzelt, die unsere Kunden ihr Zuhause nennen. Was sie alle verbindet, ist ein authentischer Wille, für unsere Kunden da zu sein. Die Mitarbeiter, die von der Banque Safdié zu uns kommen, stellen eine hervorragende Bereicherung für das Team dar und sind bereits zu einem Teil der Leumi-Familie geworden."

Über die Leumi Private Bank

Am 3. Januar 2012 fusionierten die Bank Safdié und die Bank Leumi (Schweiz) Ltd. zur Leumi Private Bank. In der Bank wird das Fachwissen der beiden traditionsreichen Finanzinstitutionen vereint und eine dynamische Privatbank gebildet, die ihren Kunden eine umfassende Reihe von Produkten und Dienstleistungen anbietet.

Die Bank Leumi Schweiz wurde 1953 gegründet und ist seit jeher darum bemüht, enge, vertrauenswürdige Geschäftsbeziehungen zu ihren Kunden aufzubauen.

Edmundo Safdié gründete die Banque Safdié 1965 in Genf. Er war davon überzeugt, dass ein persönlicher Kundenkontakt im Mittelpunkt jeder Geschäftsbeziehung stehen sollte. Als Bank im Familienbesitz und unter Familienleitung versuchte die Banque Safdié, einen Kundendienst bereitzustellen, bei dem sich Kunden wie ein Teil der Familie fühlen.

Die Leumi Private Bank ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bank Leumi le-Israel B.M. Die Bank unterhält Filialen in Zürich, Genf und Lugano sowie eine Repräsentanz im israelischen Herzliya Pituach.

Ansprechpartnerin: Linda d'Angelo, International Spokesperson, Bank Leumi le-Israel B.M., 35 Yehuda Halevi Street, Tel Aviv, Israel 61000, Tel.: +972-3-514-9404, Fax: +972-3-514-9339, Mobil: +972-50-651-9523



Weitere Meldungen: Bank Leumi

Das könnte Sie auch interessieren: