PARX Werk AG

PARX relauncht Intranet bei sunrise

Am Montag, den 19. August 2002, wurde das Intranet der sunrise mit grossem Erfolg relauncht. Die Entwicklungsverantwortung für das umfangreiche Projekt trug die PARX-Gruppe mit Hauptsitz in Zug. Zug (ots) - Zuerst liefen noch einige Stunden die Drähte beim firmeninternen Helpdesk heiss, als sich Montagmorgen die Mitarbeiter bei sunrise (TDC Switzerland AG) zum ersten Mal in das neue Intranet einloggten. Am späten Nachmittag waren sich alle Beteiligten bereits einig, dass die Live-Schaltung des vollkommen überarbeiteten Intranets ein voller Erfolg war. Innerhalb weniger Tage konnten rund 2000 User Bekanntschaft mit dem neuen Intranet machen. Nach rund zwei Jahren war sunrise aus der ersten Intranet-Version, die seit Herbst 2000 im Einsatz war, endgültig herausgewachsen. Durch den stetigen inhaltlichen Zuwachs stiess man organisatorisch und technisch an Grenzen. Die Ziele für die neue Version von "go!" - so der Name des sunrise-Intranets - hiessen: gesteigerte Performance, verbesserte Funktionalität, klarere Informationsarchitektur und neues "Look & Feel". Mit der Entwicklung des neuen Intranets betraute André Ryf, Manager New Media bei sunrise, wiederum die PARX-Gruppe, die bereits die Vorgängerversion massgeschneidert hatte. Unter der Gesamtleitung von sunrise konnte die PARX-Gruppe ihre Stärken voll ausspielen: Drei Firmen des PARX-Netzwerks teilten sich die Arbeit - bei der PARX AG lag die Entwicklungsverantwortung im PARX-Netzwerk, die PARX Werk AG übernahm die technische Projektleitung und zeichnet für die Datenbank verantwortlich, während die Programmierung durch mehrere Mitarbeiter der PARX Engine GmbH erfolgt. Die Philosophie der PARX-Gruppe, die bestgeeigneten Einheiten des Netzwerks für jedes Projekt individuell zusammen zu stellen, konnte sich hier erfolgreich entfalten. Bei Bedarf werden auch Firmen ausserhalb der PARX-Gruppe hinzugezogen: Für die Informationsarchitektur zeichnete die STIMMT AG (www.stimmt.ch) verantwortlich, die grafische Oberfläche schuf die Hopping mad GmbH (www.hoppingmad.ch). "Besser hätte es gar nicht laufen können! Nicht nur, dass wir keine ernsthaften Probleme nach der Live-Schaltung hatten - unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben uns fast ausschliesslich positives Feedback gemailt," resümiert André Ryf gegen Ende der ersten Woche. „Auch das Einsparpotenzial durch den Relaunch ist riesig. Die Erfassung neuen Contents für das Intranet ist jetzt bei erheblich kürzerer Einführungszeit auch durch relativ ungeübte Kräfte in überraschender Geschwindigkeit möglich." Beat Käch, Projektleiter der PARX Werk AG, sieht die technischen Ziele, die für die Neuentwicklung des Intranets gesetzt waren, voll erreicht. "Im ColdFusion-Bereich ist das neue Intranet rund 20mal schneller als zuvor. Die Antwortzeiten der Datenbank, die das Rückgrat des Intranets bildet, konnten ebenfalls um den Faktor 20 gesteigert werden," zieht er Bilanz. "Eine schöne Belohnung war, dass sich die Receptionistin auch bei mir für das neue Intranet bedankte, als ich am Tag der Live-Schaltung das Hauptgebäude der sunrise in Rümlang verliess!" Über PARX PARX hat sich durch die Entwicklung von komplexen CMS-basierten Portalen und Intranets im In-und Ausland einen Namen gemacht. Seit 1998 bietet die PARX-Gruppe erfolgreich Professional Services und Produkte in den Bereichen Internet, Intranet und Extranet an. Zu den Kunden der PARX zählen Firmen der Top 500 wie bspw. TDC Switzerland AG (sunrise), Huber & Suhner und die NZZ-Gruppe, aber auch kleinere und mittlere Unternehmen wie die Karl Steiner AG, die Jura Elektroapparate AG oder die Farfalla AG sowie Behörden wie etwa der Kanton Aargau. Zum Netzwerk der PARX-Gruppe gehören selbstständige Firmen wie PARX AG, PARX Engine GmbH, PARX Sonic GmbH, MEDIAparx AG, PARXWerk AG, Virtual Management GmbH sowie 20 weitere Unternehmen. In der Schweiz, Deutschland und Österreich beschäftigt die Gruppe insgesamt mehr als 100 hochqualifizierte Mitarbeitende. Bemerkenswert ist dabei die erfolgreiche Realisation eines wegweisenden Netzwerk-Modells für die Unternehmens- und Projektorganisation in der Informationsgesellschaft. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der PARX AG, www.parx.info, im Pressespiegel. Über sunrise Unter dem Markennamen sunrise wurden in 2001 die Telekommunikationsanbieterinnen diAx und sunrise zur TDC Switzerland AG zusammengeführt. Der rechtliche Sitz ist Zürich, das Hauptgebäude befindet sich in Rümlang. sunrise ist das einzige neue Unternehmen der Schweizer Telekommunikationsbranche, das über ein umfassendes Angebot an intelligenten Lösungen in den Bereichen Voice, Mobil, Daten, Internet und Global verfügt: Das Produktprotfolio umfasst Voicedienstleistungen für Privat und Geschäftskunden in der Festnetz- und Mobiltelefonie, modulare Services für Geschäftskunden für die gesamte Datakommunikation von LAN und WAN auf nationaler und internationaler Basis, Internetzugang für privat und Business sowie internationale Telekommunikationsdienstleistungen im Sprach und Datenbereich in Zusammenarbeit mit internationalen Carriern. ots Originaltext: PARX AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: PARX AG Andreas Von Gunten Geschäftsführer Ibelweg 18a 6301 Zug Telefon: +41/848/42'42'42 mailto: avg@parx.ch Internet: http://www.parx.ch oder TDC Switzerland AG sunrise André Ryf Manager New Media Thurgauerstrasse 60 CH-8050 Zuerich Tel. +41/1/3009298 Fax: +41/1/3004171 mailto:andre.ryf@sunrise.net Internet: http://www.sunrise.ch

Das könnte Sie auch interessieren: