GfK SE

EANS-Adhoc: GfK SE
GfK Gruppe übertrifft Erwartungen in Umsatz und angepasstem operativen Ergebnis deutlich

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Jahresergebnis

02.02.2011

GfK Gruppe übertrifft Erwartungen in Umsatz und angepasstem operativen Ergebnis deutlich

Nürnberg, 2. Februar 2011 - Das Geschäftsjahr 2010 ist für die GfK Gruppe sehr erfolgreich verlaufen. Die Entwicklung des vierten Quartals unterstreicht diesen Erfolg. Nach den vorläufigen Eckdaten erwartet die GfK für das Geschäftsjahr einen Anstieg des Umsatzes in Höhe von rund 11 Prozent auf insgesamt etwa 1.290 Millionen Euro (Vorjahr: 1.165 Millionen Euro). Das organische Umsatzwachstum beträgt rund 7 Prozent. Das angepasste operative Ergebnis, das die GfK als Steuerungsgröße verwendet, erreicht einen Wert von zirka 180 Millionen Euro, welches einer Marge (Verhältnis des angepassten operativen Ergebnisses zum Umsatz) von etwa 14 Prozent entspricht. Im Jahr 2009 hatte die Gesellschaft 147,2 Millionen Euro erzielt (Marge: 12,6 Prozent).

Mit dieser Entwicklung übertrifft die GfK ihre bisherigen Ziele deutlich. Die ursprüngliche Guidance lag bei einem organisch erzielten Umsatzwachstum von bis zu 6 Prozent und einer Konzernmarge von bis zu 13,5 Prozent.

Die Gesellschaft hatte zum Halbjahr 2010 ihre Jahresprognose für den Umsatz und das angepasste operative Ergebnis deutlich angehoben und in einer Ad Hoc Meldung am 2. November ihre Zuversicht ausgedrückt, die obere Grenze der Guidance zu erreichen.

Das vorläufige Ergebnis wird die GfK am 25.2.2011 veröffentlichen. Die Bilanzpressekonferenz mit der Veröffentlichung des Jahresabschlusses folgt am 31.3.2011.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Rückfragehinweis: Bernhard Wolf Tel.: +49 (0)911 395 2012 E-Mail: bernhard.wolf@gfk.com

Branche: Unternehmensberatung
ISIN:      DE0005875306
WKN:        587530
Index:    SDAX
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              Hannover / Freiverkehr



Weitere Meldungen: GfK SE

Das könnte Sie auch interessieren: