Plastipak Holdings, Inc.

Plastipak Packaging gibt wegweisende Übereinkunft über leichtgewichtige Heissabfüllungs-Technologie mit Tecsor HR bekannt

    Plymouth, Michigan (ots/PRNewswire) -

    Plastipak Packaging, Inc. ("Plastipak"), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Plastipak Holdings, Inc., ist sehr darüber erfreut, bekanntgeben zu können, dass man eine unbefristete und exklusive, weltweite Lizenzvereinbarung über eine Heissabfüllungs-Technologie mit der französischen Firma Tecsor HR eingegangen ist.

    Die Technologie baut auf einem wegweisenden, bereits patentierten Prozess auf, der es möglich macht, das Gewicht von Flaschen zu reduzieren und deren Form zu verändern. Plastipak verspricht sich von dieser Errungenschaft, dass sie den weltweiten Markt für Heissabfüllung revolutionieren wird. Der Einsatz dieser Technologie ermöglicht erhebliche Materialeinsparungen, erlaubt die Verwendung von Hochgeschwindigkeits-Fliessbändern für das Extrusionsblasen und die Abfüllung und bietet ausserdem die Möglichkeit, das Flaschendesign flexibler und differenzierter zu gestalten. Der weltweite Markt für Heissabfüllungen umfasst Sport-Drinks, Säfte und Saftgetränke, Lebensmittel sowie Nahrungsergänzungsmittel. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

    Dank Plastipaks wachsendem Kundenstamm sowie der Erfahrung des Unternehmens bei Geschäftsabläufen und seiner Fachkenntnis im Bereich Systemintegration wird die Lizenz der wegweisenden Technologie von Tecsor HR zum kommerziellen Durchbruch verhelfen. Plastipak plant, seine bestehenden Technologien dafür einzusetzen, um den Tecsor-HR-Prozess sogar noch weiter zu verbessern. Diese kombinierte Technologie soll dem weltweiten Kundenstamm des Unternehmens einen erheblich grösseren Nutzen bieten. Erste Entwicklungsergebnisse waren hervorragend. Die Vermarktung dieser innovativen Technologie für die Formveränderung von Flaschen wird während der ersten Einführungsphase begrenzt erfolgen.

    Für Fragen bezüglich der gewerblichen Einsatzmöglichkeiten dieser Technologie wenden Sie sich bitte an Tim Eppinga, Plastipaks Vice President für Lebensmittelprodukte, unter +1-734-354-7208 (US-Vorwahl).

    Die Transaktion wurde zum 1. April 2009 abgeschlossen.

    Weitere Informationen über Plastipaks Produkte finden Sie auf der Website des Unternehmens, die über die Adresse www.plastipak.com aufgerufen werden kann.

ots Originaltext: Plastipak Holdings
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Tim Eppinga von Plastipak, Tel.: +1-734-354-7208



Das könnte Sie auch interessieren: