Museum Wiesbaden

Museum Wiesbaden: Das Geistige in der Kunst - Vom Blauen Reiter zum Abstrakten Expressionismus
Eine Ausstellung im Rahmen des Projekts "Phänomen Expressionismus" (2010)

    Wiesbaden (ots) - 31. Oktober 2010 - 27. Februar 2011

    Das Geistige in der Kunst - Vom Blauen Reiter zum Abstrakten Expressionismus

    Mit 250 Leihgaben aus prominenten internationalen Sammlungen eröffnet das Museum Wiesbaden am Sonntag, dem 31.10.2010 um 11.30 Uhr die Ausstellung 'Das Geistige in der Kunst - Vom Blauen Reiter zum Abstrakten Expressionismus'. Sie spannt den Bogen von der Geburtsstunde des Expressionismus in Murnau über Werke der Künstler des 'Blauen Reiters' in München zu Beginn des 20. Jahrhunderts bis zur Kunst des Abstrakten Expressionismus der 1940er und 1950er Jahre in Amerika. Eingegangen wird dabei auch auf die Brückenfunktion von Kandinsky und der Künstlergruppe 'Die Blaue Vier' für die Verbreitung der expressionistischen Ideen in den USA seit der legendären Armory Show 1913 und deren Auswirkungen auf die amerikanische Kunst der Nachkriegszeit werden eindrucksvoll nachvollziehbar. Die Ausstellung spürt der Suche nach dem 'Geistigen' in Farbe und Form der modernen Malerei nach und sie folgt dem Abstrakten Expressionismus beim Vorstoß der Kunst ins Reich des 'Erhabenen'. www.museum-wiesbaden.de

Pressekontakt: martina.ehrich@museum-wiesbaden.de



Weitere Meldungen: Museum Wiesbaden

Das könnte Sie auch interessieren: