Tuk Tuk Factory B.V.

Tuk Tuk Factory bringt voll elektrischen Verkaufswagen, den e-Tuk Vendo, auf den Markt

Diemen, Niederlande (ots/PRNewswire) - ?

Am 24. April brachte die niederländische Firma Tuk Tuk Factory das neue Fahrzeug e-Tuk Vendo auf den Markt. Beim e-Tuk Vendo handelt es sich um einen vollständig elektrisch betriebenen Transporter für mobiles Catering. Als erster Kunde will Toeti Froeti seine Fruchtshakes und Fruchtbecher aus diesem Fahrzeug verkaufen.

Die Reichweite des e-Tuk Vendo beträgt 70 km und er kann während eines Zwischenstopps aufgeladen werden. Die Fahrzeugbatterie liefert genügend Energie, um den Kühlschrank während der Fahrt zu betreiben. Wenn der e-Tuk Vendo während eines Halts an das Netz angeschlossen wird, werden der Kühlschrank sowie die anderen Systeme an Bord, wie Wasserpumpen usw., mit Energie versorgt. Die rechte Seite des Vendo bietet 3 m3 Verkaufsraum, während der hintere Teil als Lager dient. Die Seitenverkleidung kann als Baldachin nach oben geschoben werden, und ein Arbeitstisch kann aus dem Fahrzeug herausgezogen werden.

Tuk Tuk Factory hat bereits den voll elektrischen e-Tuk Classico (3 Sitze im Fond) und das Elektrofahrzeug e-Tuk Limo (6 Sitze im Fond) gebaut. "Der nächste logische Schritt war der e-Tuk Vendo und später Cargo", so der Direktor von Tuk Tuk Factory, Roland Vos. Ausschlaggebend für die Entwicklung dieser Fahrzeuge waren die zahlreichen Anfragen nach Verkaufswagen mit Spassfaktor. "Unserer Meinung nach bietet der Vertrieb und Verkauf biologischer und nachhaltiger Lebensmittel einen wachsenden Markt für diese Fahrzeuge. Die steigende Nachfrage nach regionalen Angeboten treibt diesen Markt noch weiter an. Für diese Initiativen ist es wichtig, dass ihre Liefer- und Verkaufswagen sauber und umweltfreundlich sind. Dies ist häufig ein Nebenaspekt in ihrem Marketingkonzept."

Laut Alexander Mascini, Vertriebsleiter bei Tuk Tuk Factory, erhält er "Anfragen aus allen Ländern der Welt nach elektrischen Verkaufswagen, bereits vor der Markteinführung und Entwicklung des Fahrzeuges. Der e-Tuk Vendo fällt in der Stadt richtig auf." Astrid van Vugt, Gründerin von Toeti Froeti, erklärt: "Die Leute reagieren direkt und sehr positiv, alle schauen ihm nach und lächeln."

Tuk Tuk Factory verfügt über eine europäische Typenzulassung für diese Fahrzeuge und ein Netz an Vertriebshändlern in Europa. Tuk Tuk Factory geht davon aus, dass das Geschäft von anfänglich wenigen stetig auf einige hundert Fahrzeuge pro Jahr ansteigen wird. Die Grundversion des e-Tuk Vendo ist für 24.000 Euro erhältlich. Die Lieferzeit beträgt 3 bis 4 Monate.

http://www.perssupport.nl/apssite/binaries/content/gallery/afbeel dingen/persberichten/2012/05/03/tuktukjpg

Website: http://www.tuktukfactory.eu

Kontakt:

Kontakt: Roland Vos, info@tuktukfactory.nl, +31(0)681132911



Weitere Meldungen: Tuk Tuk Factory B.V.

Das könnte Sie auch interessieren: