Landeshauptstadt Düsseldorf

Rheinkomet leuchtet zum Grand Départ Düsseldorf 2017
Highlight für den Start der Tour de France in der Landeshauptstadt

Düsseldorf (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/pm/53219/3661202 - 

Nach dem großen Erfolg der Lichtinstallation "Rheinkomet"® auf dem Düsseldorfer Rheinturm im August 2016 anlässlich des NRW-Tages zum 70-jährigen Bestehen des Landes und seiner Landeshauptstadt Düsseldorf wird die Lichtskulptur vom 26. Juni bis 2. Juli 2017 zum Start der Tour de France in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt leuchten.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Der Rheinkomet ist zweifellos ein Highlight des Tour-Starts. Bereits beim NRW-Tag hat sich die spektakuläre Lichtinstallation des Künstlers Klaus H.R. Gendrung und DUS-Illuminated zum Besuchermagneten entwickelt - und zum wohl beliebtesten Fotomotiv des Sommers."

Das Besondere: Der Rheinkomet® ist eine architektonische Lichtskulptur, die sich im dreidimensionalen Raum bewegt. Die Bewegungsabläufe gehen von Bündelstrahl über Bündel mit Fächer, rotierende Helix bis hin zur kristallinen Aufsplittung. Dafür werden auf der obersten Plattform des Fernsehturms, in einer Höhe von 194 Metern, 54 Falcon Beam 2-Scheinwerfer installiert.

Die Programmierung der Movinglights wird über eine GrandMA 2 light umgesetzt - so können verschiedene Choreographien im Vorfeld gespeichert und nach Bedarf abgespielt werden. Anlässlich der Tour de France soll es neben dem klassischen Rheinkometen in Weiß folgende Farbenspiele geben:

- Farben der Stadt Düsseldorf     
- französische Nationalfarben     
- Farben des Landes NRW     
- Trikotfarben der Tour de France (Gelb, Grün und weiß-rot
  gepunktet)     
- Europafarben (blau-gelb gepunktet) 

Kontakt:

Landeshauptstadt Düsseldorf
Amt für Kommunikation
Kerstin Jäckel-Engstfeld
Telefon: +49211 8993131
E-Mail: presse@duesseldorf.de
http://www.duesseldorf.de



Weitere Meldungen: Landeshauptstadt Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: