COR-Sitzmöbel

COR-Preis Wohnen und Design 2011
Bewerbungsfrist der mit 10.000 Euro dotierten Ausschreibung für deutschsprachige Printmedien endet am 10. November 2010

    Rheda-Wiedenbrück (ots) -

    - Querverweis: Der Ausschreibungstext liegt in der digitalen
        Pressemappe zum Download vor und ist unter
        http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

    Im Januar 2011 wird der 2004 gestiftete COR-Preis zum siebten Mal vergeben, um herausragende Beiträge über die Gestaltung unseres privaten Lebensumfeldes auszuzeichnen. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung will Medienmacher und Journalisten motivieren, das Phänomen WOHNEN UND DESIGN nachhaltig zu erörtern.

    Die Ausschreibung für deutschsprachige Printmedien gliedert sich in den Hauptpreis (6.500 Euro) und den Preis für den Journalistischen Nachwuchs bis 35 Jahre (3.500 Euro.) Bewerben Sie sich mit Beiträgen, die zwischen dem 9. November 2009 und dem 7. November 2010 erschienen sind. Die Bewerbungsfrist endet am 10. November 2010.

    Gefördert werden qualitative Berichterstattung und journalistische Arbeiten, die Wissen vertiefen, neue Kontexte vermitteln, kritische Fragen stellen und beantworten. Das Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen, beeinflusst durch Formgebung und Gestaltung. Welche technischen, ästhetischen und symbolischen Funktionen stehen dahinter? Welche Bedeutung haben Designlösungen für das Wohnen, wie prägen sie die Entwicklung von Gesellschaft und Umwelt?

    Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an: COR, Berthold Strüve, Nonenstraße 12, 33378 Rheda-Wiedenbrück.

    Ergänzende Informationen sowie die Texte der bisherigen Preisträger finden Sie unter: www.cor.de im Bereich "Journalistenpreis". Die diesjährigen Nominierungen veröffentlichen wir ab Mitte Dezember an gleicher Stelle. Unsere Preisverleihung findet im Januar auf der Internationalen Möbelmesse Köln statt.

Pressekontakt: hsk communications, Helga Sonntag-Kunst, m +491724157756, info@hsk-communications.com



Das könnte Sie auch interessieren: