Worldwide News Ukraine

CNN: Lemberg sieht aus, riecht und schmeckt wie das Sahnehäubchen Europas

Kiew, Ukraine (ots/PRNewswire) - Die Stadt Lemberg im Westen der Ukraine hat sich zu einem modernen Geschäftszentrum entwickelt, wobei sie sich dennoch ihren ?Alte-Welt-Charme" erhalten konnte. Das berichtet zumindest Phil Black, der für die CNN-Sendung Eye On [Ukraine] verantwortliche Journalist. Zusammen mit Kiew und Odessa besuchte Eye On einen ?Geheimtipp voller spannender historischer Sehenswürdigkeiten" - Lemberg.

?Gepflasterte Gassen, unglaubliche Architektur, kräftiger, belebender Kaffee, schmelzend-zarte heiße Schokolade und ein richtig gutes Bier." So stellt Phil Black die Stadt Lemberg bei seinem Besuch im Juli 2012 vor. Einer der größten Nachrichtensender der Welt bezeichnet die Stadt als Geheimtipp, weil sie, anders als andere schöne europäische Städte, nicht zu den berühmten Touristenzielen gehört. Die meisten Touristen wissen nicht einmal, dass diese Stadt existiert.

Früher einmal war Lemberg jedoch ein Knotenpunkt, an dem sich die wichtigsten Handelsrouten zwischen dem Westen und dem Osten des Landes kreuzten. Jeder Händler, der durch diese Stadt kam, musste zwei Wochen lang in Lemberg bleiben und seine Waren dort anbieten. Wegen seiner günstigen Lage entwickelte Lemberg sich finanziell hervorragend und wuchs zu einer prächtigen Stadt heran, die sich die besten Architekten leisten konnte.

Noch immer zeugt die unvergleichliche Architektur Lembergs von dem früheren Wohlstand der Stadt. Aber nicht immer hatte die Stadt so viel Glück gehabt. Ihr Wohlstand zog im Laufe ihrer Geschichte viele Eroberer an: die Polen, die Habsburger, die Nazis und die Sowjets. Nach Auflösung der Sowjetunion begannen viele der Einwohner Lembergs, neue unternehmerische Möglichkeiten zu entdecken. So musste Eye On Ukraine zum Beispiel überrascht feststellen, dass diese alte Stadt auch ein boomendes, internationales Zentrum der IT-Branche ist.

Ein weiteres Potenzial Lembergs liegt unbestritten im Tourismus. Die internationale Gemeinschaft ist dabei, dieses vergessene historische und finanzielle Zentrum neu zu entdecken. CNN zufolge sind die Einwohner der Stadt davon überzeugt, dass der frühere Wohlstand und der Ruhm wiederkehren werden.

Der Programmschwerpunkt der CNN-Sendereihe Eye On liegt im Juli auf der Ukraine. CNN stellt dabei die Politik, Kultur und Wirtschaft in der Ukraine vor. Im Anschluss an die Fußball-Europameisterschaft, die im Juni 2012 in der Ukraine stattfand, berichtete der CNN-Reporter Max Foster, ?das gesamte Turnier sei ein großer Erfolg für die Ukraine gewesen".

Die Reporter, die zum Finale der EURO 2012 in die Ukraine fuhren, trafen dort den legendären ukrainischen Fußballer Andriy Shevchenko und reisten, außer nach Lemberg, von der Hauptstadt Kiew zu den berühmten Stränden und den größten Häfen im Süden des Landes.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich unter der Rufnummer +380443324784 oder per E-Mail unter news@wnu-ukraine.com[mailto:news@wnu-ukraine.com] an Maryna Khorunzha, Projektmanagerin bei Worldwide News Ukraine.



Weitere Meldungen: Worldwide News Ukraine

Das könnte Sie auch interessieren: