Synaptic Digital

Ein bekanntes Gesicht kommt zu Synaptic Digital

London (ots/PRNewswire) - Synaptic Digital, die weltweit führende Multichannel Plattform für die Erstellung und den Vertrieb digitaler Medien, gab heute die Ernennung von Adrian Simpson als Director, Media Relations & Operations bekannt. Herr Simpson bringt über 10 Jahre Erfahrung aus den Bereichen Fernsehen, Produktion und Unternehmenskommunikation mit ins Unternehmen. Er übernimmt die Verantwortung für Synaptic Digital's Europäische Media Relations- und Produktionsteams.

Simpson ist für viele im Vereinigten Königreich ein bekanntes Gesicht, hat er seine Karriere doch bei der BBC als Moderator eines der bekanntesten britischen Automobilclubsprogramme, Top Gear, begonnen. Es folgten andere Rollen als Präsentator, darunter in den Bereichen Autofahren, Naturwissenschaften, sachliche Unterhaltung und allgemeine Nachrichtensendungen auf Five, Sky One und dem Discovery Channel. Zu den wohlbekannten Programmen gehörten 5th Gear, Police, Camera, Action! und What's the Big Idea?

Zusätzlich zu seinen Rollen im Fernsehen hat Simpson mit Firmenkunden gearbeitet, darunter das Massachusetts Institute of Technology, Samsung, BF Goodrich, Gillette, Audi, Renault, Timberland, Quicksilver und Berghaus als Gastgeber für Veranstaltungen, Redenschreiber für wichtige Mitarbeiter und Berater hinsichtlich Medienstrategien. Kürzlich wurde er von Nokia Siemens Networks damit beauftragt, 10 Filme zu schreiben und vorzuführen, die den globalen Einfluss des Unternehmens untersuchten. Die Kampagne umfasste Reisen auf der ganzen Welt um Politiker, CEOs, hochrangige Geschäftsleute, die Öffentlichkeit, Designer und Ingenieure zu interviewen, und so ein vollständiges Bild zu erhalten.

"Adrian's einzigartige Mischung von Erfahrung bei den Nachrichten, kommunikativer Fähigkeit und Kreativität passen hervorragend zu unseren Zielen, Synaptic Digital's Rich-Media-Dienste in ganz Europa zu erweitern und dabei zugleich die Nutzerbasis durch Journalisten des thenewsmarket.com Portals zu verstärken", sagte Matt Thomson, MD Europe, Synaptic Digital. "Es freut uns sehr, Adrian bei uns zu haben, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, die Medienpräsenz und Wirksamkeit ihrer Botschaften zu maximieren."

"Synaptic Digital ist eine faszinierende Schnittstelle zwischen Content-Providern und Content-Benutzern und besitzt den Hintergrund und die notwendigen Werkzeuge, um die heutige überfüllte Medienlandschaft zu lenken", sagte Simpson. "Ich freue mich darauf, die Beziehungen zwischen unseren Kunden und den Medien zu erleichtern, und Marken dabei zu helfen, dass ihre Botschaft weiter verbreitet wird - über das Fernsehen, online, über soziale und konsortiale Kanäle."

Über Synaptic Digital:

Synaptic Digital (http://www.synapticdigital.com) hilft den weltweit bekanntesten Marken, ihre Botschaften zu verbreiten. Wir sind die erste Multichannel Plattform für die Erstellung und den Vertrieb digitaler Medien für Unternehmen, Organisationen und deren Agenturen. General Motors, Honda, American Express, GlaxoSmithKline, Google, Intel, NATO und Panasonic, um nur einige zu nennen, vertrauen auf unsere erfahrenen Dienstleistungen, unsere erzählenden Marketingsegmente, mit Marken versehene Videokanäle, digitale Newsrooms, und http://thenewsmarket.com, dem weltweit grössten Content-Portal, das mehr als 30.000 aktive Nachrichtenagenturen aufweist, um ihre Botschaften über Fernsehen, Radio, Web, Blogs, soziale und konsortiale Netzwerke effektiv zu verwalten und zu verbreiten. Mit Hauptgeschäftssitz in New York, hat die privat geführte Firma Niederlassungen in London, Ahmadabad, Atlanta, Peking, Chicago, Denver, Los Angeles, Mumbai, München, San Francisco und Washington, DC. Zu den Investoren zählen Softbank Capital, Hearst Interactive Media, Battery Ventures, Boldcap Ventures, und High Peak Venture Partners.

Kontakt:

Diana Jaffe, Synaptic Digital,
+1-212-414-5661,diana.jaffe@synapticdigital.com



Weitere Meldungen: Synaptic Digital

Das könnte Sie auch interessieren: