Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH

Online Anmeldung zum 3. Familien Forum Brandnertal ab sofort möglich!

Gleich Plätze sichern für das 3. Familien Forum Brandnertal 2017 16.-15.Oktober 2017

Bludenz (ots) - Familienmenschen sind wir alle - aber das Leben in und mit der Familie kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Welchen Einfluss haben die Gene auf die Entwicklung meines Kindes? Wie entdecke ich seine Talente und wie kann ich sie fördern? Wie führe ich mein Kind verantwortungsvoll an die neuen Medien heran? Fragen, die wohl alle Eltern beschäftigen, die aber nicht immer leicht zu beantworten sind. Unsere Referenten beim 3. Familien Forum Brandnertal vom 13.-15.Oktober 2017 möchten Ihnen Ideen mitgeben, neue Blickwinkel aufzeigen und mit Ihnen Lösungsansätze erarbeiten, wie das Familienleben entspannter werden kann.

Im Hauptvortag am Freitagabend widmet sich Univ. Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger dem Thema "Die Durchschnittsfalle: "Talente bei Kindern entdecken, statt Durchschnitt fördern."

Die Hauptveranstaltung findet am Freitag, 13. Oktober 2017 um 19.15 Uhr im Gemeindesaal in Brand statt, der Eintritt wird in Form einer freiwilligen Spende gestaltet. Der Erlös des öffentlichen Vortrages wird vollumfänglich einem gemeinnützigen Zweck zugeführt. Die Platzzahl ist begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten.

Am Samstag, 14. Oktober 2017 finden folgende Vorträge statt:

? Dr. Jan Uwe Rogge
"Wie Sie reden, damit ihr Kind zuhört - wie Sie zuhören, damit ihr
Kind redet."
? Univ. Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger
"Die Macht der Gene und wie wir sie nutzen können."
? Dr. Jan Uwe Rogge:
"Wenn Kinder trotzen - Konflikte im Trotzalter."
? Jörg Kabierske
"Apps, Tablet und Smartphone: Das sollten Sie vorab mit Ihrem Kind
vereinbaren."
? Angelika Wischenbart
"Ich bin ok so wie ich bin! Wie Kinder ein gesundes Selbstwertgefühl
entwickeln!"
? Jörg Kabierske
"Wie viel Bildschirm darf es sein? Medienkompetenz von Anfang an."
? Angelika Wischenbart
"Leuchtturm sein für mein Kind - die Bedeutung der elterlichen
Führung."
? Margret Rasfeld
"Schulinnovation braucht mutige Eltern als Unterstützer und Partner!" 

Die Online Anmeldung für das dritte Familien Forum Brandnertal ist ab sofort möglich!

Das Wochenendticket kostet ? 99,- pro Person, inklusive Mittagessen am Samstag. Ermäßigte Tickets sind für Inhaber des Familienpass Vorarlberg oder VN Vorteilskarte erhältlich.

www.familienforum-brandnertal.at

Für weitere Informationen zum Familien Forum Brandnertal wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen im Tourismusbüro Brand unter +43 5559 555 oder tourismus@brandnertal.at

Familien Forum Brandnertal
 5 Referenten stellen sich beim Familien Forum gemeinsam mit Eltern,
 Lehrern, Großeltern, Gastgebern und allen Interssierten den
 unterschiedlichsten Fragen aus dem täglichen Familienleben.
 Welchen Einfluss haben die Gene auf die Entwicklung meines Kindes?
 Wie entdecke ich seine Talente und wie kann ich sie fördern? Wie
 führe ich mein Kind verantwortungsvoll an die neuen Medien heran?
 Fragen, die wohl alle Eltern beschäftigen, die aber nicht immer
 leicht zu beantworten sind. Die Referenten gebe Ideen mit, zeigen
 neue Blickwinkel auf und erarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmern
 Lösungsansätze, wie das Familienleben entspannter werden kann.
 Datum:   13.10.2017, 19:15 - 22:00 Uhr
 Ort:     Gemeindesaal Brand
          Mühledörfle 40, 6708 Brand bei Bludenz
 Url:  www.familienforum-brandnertal.at 

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Andrea Ruckendorfer
   Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
   +43 5552 30227 720
andrea.ruckendorfer@alpenregion.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3898/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 


Das könnte Sie auch interessieren: