Travail.Suisse

Einreichung der Volksinitiative "Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub - zum Nutzen der ganzen Familie"

Bern (ots) - Am 24. Mai 2016 hat der Verein "Vaterschaftsurlaub jetzt!" die Vaterschaftsurlaubs-Initiative lanciert. Die vier Dachverbände Travail.Suisse (Arbeitnehmendenorganisationen), männer.ch (Männer- und Väterorganisationen), Alliance F (Frauenorganisationen) und Pro Familia Schweiz (Familienorganisationen) fordern mit der Initiative 20 Tage Vaterschaftsurlaub - flexibel und tageweise innert einem Jahr beziehbar. Insgesamt stehen mehr als 140 Organisationen als breite, zivilgesellschaftliche Allianz hinter dem Anliegen. Ein gutes Jahr später sind mehr als 130'000 Unterschriften gesammelt und davon über 100'000 beglaubigt. Wir freuen wir uns sehr, Sie zur Einreichung der Volksinitiative "Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub - zum Nutzen der ganzen Familie" einzuladen.

Gestartet wird mit einem Kinderwagen-Spaziergang von der Heiliggeistkirche bis zum Bundesplatz in Bern (via Christoffel- und Bundesgasse). Auf dem Bundesplatz gibt es einen Fototermin, bevor die Unterschriften per Menschenschlange bei der Bundeskanzlei eingereicht werden.

Der Einreichungsevent startet am Dienstag, 4. Juli 2017, um 15 Uhr bei der Heiliggeistkirche, in Bern. Um ca. 15.20 Uhr beginnt der Spaziergang Richtung Bundesplatz, um ca. 16.00 Uhr werden die Unterschriften eingereicht (Bundeshaus West).

Ihre Teilnahme würde uns sehr freuen.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Adrian Wüthrich, Präsident Verein "Vaterschaftsurlaub jetzt!" und Präsident Travail.Suisse (Tel. 079 287 04 93) oder Clivia Koch, Vizepräsidentin Verein "Vaterschaftsurlaub jetzt!" als Vertreterin der Alliance F (Tel. 079 417 79 58) zur Verfügung.

Kontakt:

Linda Rosenkranz, Leiterin Kommunikation 
rosenkranz@travailsuisse.ch
Tel. 031 370 21 11


Weitere Meldungen: Travail.Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: