Signiant

AETN UK schreitet mit dateiorientiertem Arbeitsablauf von Signiant in die Zukunft

Ibc 2010, Amsterdam (ots/PRNewswire) - IBC 2010 IP731 (IPTV Bereich, Halle 9) Signiant(R) (http://www.signiant.com/) Inc., der führende Anbieter für Vertriebslösungen von Inhalten (http://www.signiant.com/content-distribution-management-software/), gab heute bekannt, dass AETN UK, ein Jointventure zwischen A&E Television Networks (http://www.aetninternational.com/) (AETN) und BSkyB (http://www.sky.com/), Signiant ausgewählt hat, um den Übergang von Bandmaterial in dateiorientierte Prozessabläufe zu erleichtern. Die Einrichtung ist Teil einer grösseren Investition, die auch Avid (http://www.avid.com/) ISIS-Speicher mit Avid Interplay Datenbankverwaltung umfasst. AETN UK strahlt die Kanäle HISTORY(TM), Military HISTORY(TM), Bio(TM) und Crime & Investigation Network(TM) aus und liefert seine Inhalte an eine Reihe von Partnern, wie zum Beispiel BT Vision (http://www.btvision.bt.com/), DMC (Digital Media Centre) und BSkyB (http://www.sky.com/), aber auch an Multimedia-Plattformen wie Brightcove (http://www.brightcove.com/), das eine Plattform für Video-Streaming ist. Um sein wachsendes Netz, das aus internationalen Partnern besteht, mit stets grösser werdenden Inhaltsmengen schneller und kostengünstiger zu versorgen, musste das Unternehmen auf das auf das HDCAM-Bändern basierende System verzichten und eine integrierte inhaltsbasierende Versorgungsverwaltungslösung implementieren. Tony Gill, Broadcast Operations Manager, AETN UK, sagte: "Wir zogen andere Anbieter in Betracht, aber wir bevorzugen das Aussehen und die Vertrautheit des Signiant-Systems. Wir setzen grosses Vertrauen in das Team von Signiant. Wir wissen bereits, dass einige unserer wichtigsten Partner, u.a. DMC und NBC, Signiant benutzen. In der Kenntnis, dass wir keine Schwierigkeiten haben würden, andere davon zu überzeugen, war dieses Angebot sehr attraktiv." Gill fuhr fort: "Wir freuen uns sehr darauf neue Technologien zu benutzen, die uns in die Lage versetzen, unsere Geschäftsabläufe effizienter zu gestalten, und die uns neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen. Obwohl die Signiant-Lösung genau das darstellt, was wir momentan benötigen, ist es auch anpassungsfähig und quantitativ veränderbar, sodass es sich auch im Rahmen unserer Geschäftstätigkeiten weiter entwickeln kann. Darüber hinaus ermöglicht es uns, unsere VOD-Geschäftsmodelle am Leben zu erhalten." AETN UK wird einen Signiant-Medienkontroller installieren und fünf Repräsentanten vor Ort, einschliesslich Sky and DMC. Zu Beginn wird das Signiant-System dafür verwendet, die Lieferung aller Inhalte auf nationaler und internationaler Ebene zu ermöglichen. Mit der Zeit wird AETN UK Dateien von der Muttergesellschaft AETN und von Dritten, die in Grossbritannien ansässig sind, erhalten. David Nortier, EMEA Managing Director, Signiant, sagte: "Ich bin sehr erfreut darüber bekanntgeben zu können, dass AETN UK die Signiant-Technologie ausgewählt hat, um sein Projekt ohne Bandmaterial einzuführen. AETN UK wird vom ersten Tag an von dieser Änderung profitieren und wird ein wichtiges Mitglied der bereits etablierten Signiant-Gemeinschaft sein." ots Originaltext: Signiant Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Weitere Informationen: Wendy Mattock, Bubble & Squeak,wendy@bubblesqueak.co.uk , Tel: +44-7912-300231. Tara Bartley, Signiant,tbartley@signiant.com , Tel: +1-781-221-4021

Das könnte Sie auch interessieren: