Signiant

Signiant bietet Lösungen für Content-Supply-Chains für alle Unternehmen an

Ibc 2010, Amsterdam (ots/PRNewswire) - - Produktpalette hilft allen Unternehmen von KMUs bis internationalen Fernsehanstalten beim Übergang zu Datei-basierten Arbeitsabläufen - IBC 2010 - IP731 (IPTV Zone, Hall 9) Signiant(R), Inc., (http://www.signiant.com/ ) der führende Entwickler von Lösungen für Content-Supply-Chains ( http://www.signiant.com/content-distribution-management-software/ ) wird seine drei neuen Content-Distribution-Management-Produkte zum ersten Mal in Europa bei der IBC 2010 (http://www.ibc.org/ ) vorstellen. Der Stand Nummer IP731 in der IPTV-Zone in Halle 9 wird eine erweiterte Palette von Standardbranchenlösungen vorstellen, die nun zu differenzierten Preisen erhältlich sein werden. Da Signiant weiterhin an der Entwicklung von Lösungen auf Unternehmensebene arbeitet, die Inhaltsentwicklern, Rundfunkanstalten, digitalen Plattformen und Studios den nahtlosen Übergang zu Datei-basierten Arbeitsabläufen ermöglicht, hat es auch hart an der Entwicklung neuer Lösungen für das Umfeld von Unternehmen gearbeitet, die mit diesen grösseren Organisationen zusammen arbeiten. Unternehmen der Post-Produktion, Vertriebshäuser, Plattformnutzer, Synchronisations- und Untertitelhersteller sowie andere Dienstleister der Medienbranche können nun eine kleinere Version der Content-Management-Technologie zu einem erschwinglicheren Preis nutzen, die ansonsten von internationalen Organisationen wie NBC, ( http://www.nbc.com/ ) Discovery Communications, ( http://corporate.discovery.com/ ) BBC (http://corporate.discovery.com/ ) und Fox verwendet wird (http://www.fox.com/ ). Diese neuen kostenwirksamen Instrumente - Content Point, Content Transporter und Content Transfer Engine - schaffen einen Grundbausatz für Content-Management-Abläufe für diese Unternehmen, die für eine End-To-End-Lösung von Signiant nicht bereit sind, aber die dennoch Inhalte schnell, sicher und kostenwirksam bewegen müssen. Sie bieten kleineren Unternehmen auch einen entscheidenden Geschäftsvorteil an, indem ihnen eine einfacherer Austausch mit grösseren Signiant-unterstützten Unternehmen gestattet wird. - Content Point bietet einen Einzelpunkt (Single Node) an, um Punkt-zu-Punkt Datenübertragung verwalten zu können. Dies ist ideal für Unternehmen mit einem einzigen Standort, die sich mit Signiant-unterstützten Partnern und anderen externen Organisationen verknüpfen möchten und kann auch für Aufgaben wie das Liefern von digitalen Tageszeitungen, der Schaffung von kollektivem Inhalt, der Rezension von Leitartikeln und Sprachübersetzung genutzt werden. - Content Transporter richtet sich an Unternehmen mit 5 bis 15 Verbindungen sowohl zu internen Standorten als auch zu externen Partnern und vereinfacht die Zusammenarbeit und den Inhaltsaustausch. Content Transporter ist ideal für den Einsatz während der Produktion, der Erfassung oder der Erstellung von Inhalt, wo mehrere Standorte auf einen schnellen, sicheren und verlässlichen Datenaustausch unter straffen Terminangaben angewiesen sind. - Die Content Transfer Engine ist eine eingebettete Transporttechnologie für Internetbasierte Anwendungen. Es stellt ein Inhaltsportal bereit, um eine schnelle, sichere und verlässliche Bewegung von grösseren Dateien über WAN anzubieten, unabhängig von der Dateigrösse oder Speicherort. Amelia Johnson, Direktor, Bin Weevils Ltd - (http://www.binweevils.com/ ) die führende digitale Kinderunterhaltungsplattform, die einen bedeutenden Anteil an VOD in seinem gesamten Onlineinhalt anbietet, sagt: "Wir haben uns bei unserem Inhaltsvertrieb für Signiant Content Point entscheiden, da es uns erlaubte, von dem Band-basierten Vertrieb wegzugehen, der sehr arbeits- und zeitaufwendig war, und zu einem kostenwirksamen digitalen Prozess überzugehen. Mit ContentPoint können wir auch das Signiant-Umfeld betreten, wo viele unserer Partner und Inhaltsanbieter arbeiten, indem wir die gleiche Standardbranchentechnologie benutzen, um einfachen Datenaustausch herzustellen." David Nortier, geschäftsführender Direktor für EMEA, Signiant: "Jedes Unternehmen, dass einen automatisierten und digitalen Datentransfer über ihr B2B-Umfeld schnell, sicher und kostenwirksam benötigt, hat nun Zugang zu neuen Signiant-Produkten. Innerhalb der letzten drei Jahre wurde die Signiant-Technologie von den weltweit grössten Rundfunkanstalten und Unterhaltungshäusern angewendet und bei der Grösse des Umfeldes der Medien- und Unterhaltungswelt, macht es Sinn, dass wir neue Produkte entwickeln, die auf andere Unternehmen und deren spezifische Bedürfnisse angepasst sind." Vertreter des Signiant-Topmanagements werden am Stand Nummer IP731 während der gesamten Dauer der IBC für Gespräche mit Kunden, Partnern und potenziellen Neukunden zur Verfügung stehen. Termine können hier festgelegt werden: http://www.signiant.com/ibc. ots Originaltext: Signiant Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Wendy Mattock,Bubble & Squeak, wendy@bubblesqueak.co.uk, Tel. +44-7912-300231; TaraBartley, Signiant, tbartley@signiant.com, Tel: +1-781-221-4021

Das könnte Sie auch interessieren: