UC RUSAL

Um seinen Aktionsplan zur Aktienwertsteigerung zu fördern hebt Rusal die 'Save Norilsk Nickel'-Website aus der Taufe

Moskau (ots/PRNewswire) - UC RUSAL , der weltweit grösste Aluminiumhersteller und 25 %-ige Eigentümer von MMC Norilsk Nickel ('MMC'), hat heute eine ausführliche Strategie zur Steigerung des Aktienwertes von Norilsk Nickel und zur Sicherung der Aktionärsinteressen vorgestellt. Seine Strategie beruht auf einem detaillierten Übergangsprogramm. Um das Programm zu fördern, hebt RUSAL die Website 'Save Norilsk Nickel' ('Rettet Norilsk Nickel') aus der Taufe, die umfassende Informationen über die aktuelle Situation des Unternehmens sowie nötige Verbesserungsvorschläge beinhaltet. Diese Informationsquelle wird Aktionären bei einer richtigen Entscheidung helfen, die sie anlässlich einer ausserordentlichen Hauptversammlung des MMC am 21. Oktober 2010 treffen werden müssen. Die Website http://www.savenornickel.com konzentriert sich darauf, wie Aktionärsrechte und der Aktienwert ihres Unternehmens gewahrt und den Unternehmenswert maximierende Bedingungen und Potenziale zur nachhaltigen, langfristigen Entwicklung geschaffen werden können, die Potenziale im Interesse aller Aktionäre, Angestellten und Interessensgruppen von Norilsk Nickel sowie der Regierung darstellen. Diese Strategie wird im Einzelnen auf der Website 'Save Norilsk Nickel' vorgestellt. Alle wichtigen Aspekte in Bezug auf Norilsk Nickels Situation werden unmittelbar auf der 'Save Norilsk Nickel' Website veröffentlicht. Die Site skizziert die Schwächen des jetzigen Managements, dem die Erfahrung in der Metall- und Bergbauindustrie fehlt, informiert Nutzer über die mit der ausserordentlichen Hauptversammlung in Zusammenhang stehenden Initiativen von RUSAL und zeigt Einwände bezüglich des Gebrauchs des Unternehmens im Interesse von Interros und Norilsk Nickels Management. RUSAL glaubt, dass wenn die Führungsebenen von Norilsk Nickel and Interros in der jetzigen Situation zusammen arbeiten, sie für tragende Schritte bereit sind, um die Firma unter ihre volle Kontrolle zu bekommen. In diesem Falle könnte sie nur eine koordinierte Aktion von allen Interessensvertretern der Firma stoppen und das aktuelle Ungleichgewicht im Aufsichtsrat ändern. 'Wir hoffen, dass die Präsentation unserer Fakten und Zahlen dazu ausreichen wird, um den uneffizienten Ressourcengebrauch des Managements von Norilsk Nickels aufzuzeigen sowie dessen Unfähigkeit ein dynamisches Wachstum der Firma zu garantieren, ihren Misserfolg beim Lösen von industriellen, umwelttechnischen und sozialen Problemen, sowie die offensichtlichen Verletzungen der Best-Practice einer Corporate Governance. Wir hoffen weiterhin, dass wir in der Lage sein werden, die Aktionäre von der Wahl eines neuen Aufsichtsrates zu überzeugen. Wir sind davon überzeugt, dass alle Angelegenheiten, die mit den Aktivitäten von Norilsk Nickel in Zusammenhang stehen, von Experten behandelt werden sollten die weder von Interros noch von RUSAL abhängig sind. Deswegen werden wir uns für die Ausweitung des Aufsichtsrates auf unabhängige Direktoren aussprechen. Diese Personen sollten Expertenwissen im Finanzwesen, der Metall- und Bergbauindustrie sowie im Verkauf und Marketing in Russland und in Übersee vorweisen können. Nur dann wird das neue Managementteam, ernannt vom Aufsichtsrat, in der Lage sein, im Interesse alle Interessenvertreter der Firma zu handeln,' sagte Oleg Deripaska, Geschäftsführer von RUSAL. Informationen über RUSAL UC RUSAL (http://www.rusal.com) ist der weltweit grösste Aluminiumhersteller. 2009 hielt er jeweils einen Anteil von 10 % der weltweiten Aluminium- und Aluminaproduktion. UC RUSAL beschäftigt mehr als 76.000 Menschen in 19 Ländern auf 5 Kontinenten. UC RUSAL vermarktet und vertreibt seine Produkte vorwiegend in Europa, Japan, Korea, Südostasien und Nordamerika. Stammaktien von UC RUSAL werden an der Börse von Hongkong (Stock Exchange of Hong Kong Limited, Aktiencode: 486) gehandelt und globale Depotaktien, die UC RUSAL Stammaktien repräsentieren, werden an der professionellen Abteilung der Euronext Paris (RUSAL für Reg S GDSs und RUAL für Rule 144A globale Depotaktien). Haftungsausschluss Die Information in dieser Presseerklärung dient nur der Aufklärung der Presse. Zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung sind die Inhalte wahr und korrekt, können sich aber im Laufe der Zeit ändern. Alle von United Company RUSAL Plc veröffentlichten Ankündigungen und Presseerklärungen stehen auf ihrer Website unter folgenden Links zur Verfügung: http://www.rusal.ru/en/stock_fillings.aspx und http://www.rusal.ru/en/presscenter.aspx ots Originaltext: UC RUSAL Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Für Anfragen: Für Investorenanfragen: RUSAL, Catherine Shiang,+852-6391-6819, Catherine.Shiang@rusal.com; Für Medienanfragen: RUSAL,Vera Kurochkina, +7-495-720-5170, Vera.Kurochkina@rusal.com

Das könnte Sie auch interessieren: