ReproCELL Inc.

ReproCELL lizensiert Kommerzialisierungsrecht an aus menschlichen iPS-Zellen gewonnenen Hepatozyten - Einführung voraussichtlich im 2. Quartal 2012

Yokohama, Japan (ots/PRNewswire) - ReproCELL, Inc. (CEO: Chikafumi Yokoyama, PhD) gab heute bekannt, dass das Unternehmen weltweit die Rechte zur Kommerzialisierung von aus menschlichen iPS-Zellen gewonnenen Hepatozyten (induzierten pluripotenten Stammzellen) linzenziert hat. ReproCELL arbeitet seit Anfang dieses Jahres mit dem National Institute of Biomedical Innovation (NIBIO; Director General: Koichi Yamanishi; Osaka, Japan) zusammen, um ein effektives In-Vitro-Wirkstoffscreening für hepatische Toxizität und für den Lebermetabolismus unter Verwendung der aus menschlichen iPS-Stammzellen gewonnenen Hepatozyten zu entwickeln.

Zusammen mit NIBIO hat das Unternehmen erfolgreich die Hepatozyten ermittelt, welche auf hochwirksame Weise ein Enzym zur Umwandlung des aktiven Wirkstoffs enthalten. Derzeit bewertet das Unternehmen das System unter Verwendung zahlreicher Wirkstoffe zusammen mit pharmazeutischen Unternehmen, um zu beobachten, wie die Wirkstoffe umgewandelt werden. ReproCELL geht von einer Kommerzialisierung im 2. Quartal des Jahres 2012 aus. Vor der Einführung werden im Januar 2012 Proben der Zellen für Tests durch Pharma- und Biotech-Unternehmen bereitgestellt.

ReproCELL ist ein weltweit führender Pionier in der Kommerzialisierung von menschlichen pluripotenten Stammzellen als effektives Werkzeug für die Wirkstofferforschung und -entwicklung. Das Unternehmen hat erfolgreich im April 2009 iPS-Zellen aus Kardiomyozyten für kardiale Toxizitätstests gewonnen. Im Oktober 2010 folgte die Einführung von aus iPS-Zellen gewonnenen neuronalen Zellen für Wirksamkeitsscreenings von neuroaktiven Verbindungen.

ReproCELL's Representative Director und CEO Chikafumi Yokoyama, PhD kommentierte: "Wir freuen uns, dass die aus iPS-Zellen gewonnenen Hepatozyten die höchste jemals erreichte Qualitätsstufe sowie die gleichen Qualitäten aufweisen wie die primären menschlichen Hepatozyten, die derzeit von der Pharmabranche genutzt werden, einschliesslichder Wirkstoff umwandelnden Enzymaktivität. Wir erwarten, dass die erste Verwendung im Bereich Wirkstofftoxizität und für pharmakokinetische Studien erfolgen wird."

Aspekte der Technologie von NIBIO zum Einsatz von aus iPS-Zellen gewonnener Hepatozytabspaltungistin der folgenden Publikationnachzulesen:

Efficient Generation of Functional Hepatocytes From Human Embryonic Stem Cells and Induced Pluripotent Stem Cells by HNF4 alpha Transduction.

Takayama K, Inamura M, Kawabata K, Katayama K, Higuchi M, Tashiro K, Nonaka A, Sakurai F, Hayakawa T, KusudaFurue M, Mizuguchi H., Mol Ther. [http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22068426] 8. Nov. 2011 [Epub vor Druck] PMID: 22068426

        Unternehmen:  ReproCELL Inc.
        Vertreter: Chikafumi Yokoyama, PhD,
        Kontakt:  info_repro@reprocell.com Tel.: +81-(0)45-475-3887
        KDX Shin-Yokohama 381 bldg. 8F, 3-8-11 Shin-Yokohama, Kohoku-ku,
        Yokohama, Kanagawa 222-0033, Japan 

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: ReproCELL Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: