ReproCELL Inc.

ReproCELL kündigt neue Dienstleistungen im Bereich der neuronalen Forschung unter Verwendung von menschlichen iPS Zellen an

Yokohama, Japan (ots/PRNewswire) - ReproCELL, Inc. (CEO: Chikafumi Yokoyama PhD) freut sich, eine neue Produktpalette ankündigen zu können, die im Herbst 2010 auf den Markt kommen wird und neuronale Zellen anbietet, die von menschlichen iPS-Zellen (induzierte pluripotente Stammzellen) abgeleitet werden. Seit April 2009, ist ReproCell der weltweit erste "Drug Discovery Support Business"-Anbieter, der Herzmuskelzellen anbietet, die aus iPS-Zellen abgeleitet wurden und für Toxizitätsuntersuchungen von Medikamenten genutzt werden. Das voraussichtlich neue Angebot an neuronalen Zellen ist bereits die zweite Palette an Dienstleistungen, die das Unternehmen anbieten wird und stellt eine beträchtliche Expansion seines Geschäftsbereichs dar. ReproCell wird das weltweit erste Unternehmen sein, das neuronale Zellen anbieten kann, die von iPS-Zellen abgeleitet wurden. Genauer gesagt, kann es dadurch dopaminerge Neuronen, motorische Neuronen und Gehirnnerven bereitstellen. ReproCELLs Representative Director und CEO, Chikafumi Yokoyama PhD, meinte hierzu: "Trotz der stetigen Zunahme neurodegenerativer Krankheiten, wie z.B. die Alzheimer- und Parkinson-Krankheit, ist man in unser alternden Gesellschaft immer noch auf der Suche nach wichtigen Behandlungsmethoden. Wir bieten der Pharmaindustrie nun menschliche iPS-Zellen an, die aus neuronalen Zellen abgeleitet wurden und hoffen, somit ein effektiveres Screening verschiedener neuroaktiver therapeutisch wirksamer Verbindungen zu ermöglichen und damit einen Beitrag zur Entwicklung neuer Medikamente zu leisten." Darüber hinaus begrüsst das Unternehmen ihre neue wissenschaftliche Beraterin, Professor Sian Harding, vom National Heart and Lung Institute, Imperial College London. Professor Harding ist eine führende Expertin für pluripotente - aus Stammzellen abgeleitete - Herzmuskelzellen. Das Unternehmen verspricht sich von dieser Zusammenarbeit, die Forschungen und Entwicklungen auf dem Gebiet der Anwendung von iPS-Zellen, voranzutreiben. Website: http://www.reprocell.net/ ots Originaltext: ReproCELL Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Company: ReproCELL Inc., Representative: Chikafumi Yokoyama PhD,Representative Director und CEO, Contact: Tel: +81-(0)45-475-3887, E-Mail:info_repro@reprocell.com

Das könnte Sie auch interessieren: