GUS Schweiz AG

Die GUS Schweiz AG übernimmt die Albit Informatik AG, die h+r EDV Informationssysteme AG sowie die h+r EDV Informationssysteme GmbH

    St. Gallen (ots) - Die GUS Schweiz AG, St. Gallen, übernimmt die Albit Informatik AG in St. Gallen, die h+r EDV Informationssysteme AG in Kreuzlingen sowie die h+r EDV Informationssysteme GmbH in Pforzheim Deutschland. Die Gesellschaften werden unter dem Label GUS EXPERTS geführt. Die Marke GUS EXPERTS vereinigt inzwischen bereits fünf Unternehmen mit ca. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

      Primäres Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, die in Java
entwickelte ERP Lösung GUS-OS, den bestehenden Kunden sowie möglichen
Neukunden anzubieten. Die folgenden Ziel-Branchen werden
angesprochen: Food, Chemie, Pharma, Biotechnologie, Grosshandel,
Einzelhandel, Logistik, Service und Textil. Die GUS Schweiz AG als
Schweizer Kompetenzcenter für GUS-OS ERP hat die Strategie GUS
EXPERTS nun konsequent fortgeführt. Es werden Unternehmen integriert,
welche eine betriebswirtschaftliche Software als Nachfolgelösung für
ihre Kunden benötigen.

    "Wir wollen unseren Kunden neue Zukunftsperspektiven bieten und haben uns deshalb unter das Dach der GUS EXPERTS gestellt. Dies sichert unseren Kunden ein langfristiges gegenseitiges Engagement und bietet Investitionssicherheit," so Peter Messmer, Geschäftsführer der Albit Informatik AG. Damit können sowohl Kunden der ehemaligen CIM AG (CPRO ERP) als auch die Kunden der Albit Informatik AG (ERP BMS Handel) auf GUS-OS ERP migrieren. "Wir haben damit die Weiterentwicklung und die Zukunft sowohl für CPRO als auch für BMS Handel-Kunden sicher gestellt", so Peter Messmer.

    Die h+r ist seit 28 Jahren im Bereich Food und Logistik tätig. Die Geschäftsführer der h+r EDV Informationssysteme AG Eduard Kimmich und Udo Tessari sind stolz auf die neue Partnerschaft: "Wir freuen uns, dass wir mit der GUS Schweiz AG einen starken Partner mit exzellenter Erfahrung im h+r Zielmarkt Food gewinnen konnten und fortan mit GUS-OS ERP ein innovatives Produkt anbieten können. Das schafft Vorteile für die Bestandskunden der h+r und gibt neue Impulse für die Neukundenakquisition."

    "Mit dieser Übernahme sichern wir uns zusätzliches Know-how in der Life Science Industrie und in der Logistik. Die Kunden partizipieren mit ihren Wartungsverträgen an einer der modernsten ERP Lösungen auf dem Markt. Das verstehen wir unter Investitionsschutz. Die bestehenden Produktlinien (CPRO, BMS Handel, PAS) werden selbstverständlich noch weiter gepflegt und entwickelt, bis die Kunden den Upgrade auf die workflowbasierte JAVA ERP-Lösung vorgenommen haben", so Peter Imthurn, VR-Delegierter der GUS Schweiz AG.

    "Die Gesellschaften werden unter dem Label GUS EXPERTS in ihren Branchen/Nischen selbständig weitergeführt und profitieren somit von den Synergien der international tätigen GUS Group", kommentiert Urs Bachmann, Geschäftsführer der GUS Schweiz AG.

    Unternehmenshintergrund

    Unter dem Dach der international operierenden GUS Group mit total 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern profiliert sich die GUS Schweiz AG seit zehn Jahren als führender Anbieter von Unternehmenssoftware in den Life Sciences Industries (Pharma, Chemie, Food) sowie bei IT-Komplettlösungen für den Logistik-Bereich und Distanzhandel. Mit ausgeprägter Branchenkompetenz und kompromissloser Kundenorientierung ist "GUS" Trendsetter. GUS-OS ERP für Life Sciences ist die einzigartige, webbasierte, auf Java-Technologie entwickelte Software. Damit arbeiten heisst: Überall Zugriff auf Daten haben, optimaler Bedienkomfort und anwendungsorientierter Workflow. GUS-OS ERP wurde 2009 vom CER (Center for Enterprise Research) als ERP des Jahres in der Prozessfertigung ausgezeichnet.

ots Originaltext: GUS Schweiz AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Urs Bachmann
GUS Schweiz AG
Buchwaldstrasse 5
9008 St. Gallen
Mobile:    +41/79/213'15'10
E-Mail:    urs.bachmann@gus-group.ch
Internet: www.gus-group.ch, www.gusexperts.ch



Weitere Meldungen: GUS Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: