Lang & Schwarz Broker GmbH

EANS-Research: Lang & Schwarz Broker GmbH
bet-at-home.com: Starker Jahresabschluss, Schätzungen erhöht - neues PT 58 Euro (mit Dokument)

--------------------------------------------------------------------------------
  Research-News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung
  bzw. Research ist der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich.
  Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
  bestimmter Börsengeschäfte.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Analysten/Research-Update

Düsseldorf (euro adhoc) - Thema: Zahlen Gj. 2010 vom 28.02.2011

bet-at-home.com hat gestern die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2010 berichtet. Nach dem starken Q3 konnte das Unternehmen auch im Schlussquartal an die positive Entwicklung anknüpfen. Die berichteten Zahlen lagen dabei deutlich über unseren Erwartungen, die sich bereits oberhalb der Guidance des Unternehmens (Nettoergebnis: 4,5 Mio. Euro) bewegten. Die wesentlichen Kennzahlen lauten:

• Die Wett- und Gamingumsätze stiegen im Vorjahresvergleich um rund 59%
     auf 1,476 Mrd. Euro.
   • Der Rohertrag (Hold) legte um rund 54% auf 66,15 Mio. Euro zu (2009:
     42,92 Mio. Euro).
   • Das Nettoergebnis betrug  10,47 Mio. Euro (2009: 2,65 Mio. Euro).
   • Die liquiden Mittel (inkl. Kundengelder in Höhe von 8 Mio. Euro) konnten
     deutlich erhöht werden (+15,5 Mio. Euro auf 36,23 Mio. Euro bzw. 10,35
     je Aktie).
   • Die Anzahl der registrierten Mitglieder stieg auf 2,26 Mio. (+ 116 Tsd.
     in Q4/2010). 

Die wesentlichen Treiber der hervorragenden Topline-Entwicklung in Q4 (Hold von 18 Mio. Euro) waren dabei:

• Die starke Neukundengewinnung im Rahmen der Fußball-WM 2010 bzw. die
     Reaktivierung bestehender Kunden, die sich positiv auf die
     Spielaktivitäten des Q4 ausgewirkt haben.
   • Ein insgesamt verbessertes Marktumfeld bedingt durch die rechtliche
     Situation sowie die fortschreitende Öffnung der
     Sportwetten-/Glücksspielmärkte. 

Die hohe Skalierbarkeit des Geschäftsmodells gepaart mit weiteren Effizienzsteigerungen bei den Marketingausgaben (Rückgang Quote Marketingaufwendungen auf 56%, nach 73% in 2009) haben die überproportionale Ergebnisentwicklung geprägt. In Q4/2010 konnte ein Nettoergebnis in Höhe von knapp 5,9 Mio. Euro erzielt werden. Insgesamt resultiert hieraus ein Nettoergebnis von ca. 10,5 Mio. Euro.

Guidance 2011 positiv

Im Rahmen der Berichterstattung hat sich der Vorstand zum laufenden Geschäftsjahr 2011 geäußert. Das dynamische Wachstum soll weiter anhalten und bedingt durch intensivierte Marketingaktivitäten zu einer Steigerung des Hold um mindestens 30% führen (impliziert einen Hold von ? 86 Mio. Euro).

Prognosen werden deutlich erhöht

bet-at-home.com hat das verbesserte Marktumfeld (voranschreitende Öffnung der Glücksspielmärkte für privatwirtschaftliche Anbieter, Durchführung von Werbemaßnahmen auf dem wichtigsten Markt "Deutschland" wieder leichter möglich) sowie den "WM-Effekt" genutzt und starke Zahlen vorgelegt. Diese lagen sowohl bezogen auf den Umsatz (Hold) wie auch ergebnisseitig über unseren Erwartungen. Getrieben durch die bestehende Mitgliederbasis sowie das verbesserte Werbeumfeld (attraktive Konditionen für Online Werbung, weniger Restriktionen durch Öffnung der Märkte) dürfte bet-at-home.com auch in den nächsten Jahren weiter wachsen. Unsere Schätzungen werden signifikant erhöht (siehe PDF-Dokument).

Bewertung

Trotz des positiven Kursverlaufs bietet die Aktie auf Basis der aktualisierten Schätzungen weiteres Upside-Potenzial. Das neue, auf einem DCF-Modell basierende Kursziel lautet 58 Euro (zuvor: 31,65 Euro). Wir bekräftigen unsere Kaufempfehlung für die Aktie der bet-at-home.com AG.

Lang & Schwarz Broker GmbH Goetheplatz. 4 60311 Frankfurt am Main

Unsere Empfehlungen basieren auf öffentlichen Informationen, die wir als zuverlässig erachten, für die wir aber keine Gewähr übernehmen, genauso wie wir für Vollständigkeit und Genauigkeit nicht garantieren. Wir behalten uns vor, unsere hier geäußerte Meinung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Die Meinungen und Anlageempfehlungen in unseren Publikationen können, je nach Anlageziel, hinsichtlich Anlagerisiko, Zeithorizont und/oder bezüglich der Gesamtposition für bestimmte Investoren nicht verwendbar sein. Die Kursdaten und Charts stammen von Bloomberg, Reuters und SystemSoft. Nachdruck, Vervielfältigung oder elektronische Verbreitung nur mit schriftlicher Genehmigung der Lang & Schwarz Broker GmbH.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.ls-broker.de +++

Anhänge zur Meldung: ---------------------------------------------- http://resources.euroadhoc.com/us/dHhvlAnQ

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Lang & Schwarz Broker GmbH
Email: analyse@ls-broker.de

Branche: Banken
ISIN:
WKN: -


Das könnte Sie auch interessieren: