november Aktiengesellschaft

EANS-News: november Aktiengesellschaft
Erweiterte Zweckbestimmung der PROGEN Hantavirus Diagnostik (www.progen.de/hantavirus)


--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Neue Produkte/Forschung/Entwicklung/Hantavirus Elisa Hantaan Dobrava Antibody

Utl.: Zweckbestimmung des bewährten Hantavirus Hantaan IgG & IgM ELISA erweitert

Köln, Heidelberg (euro adhoc) - Die PROGEN Biotechnik GmbH, ein
Tochterunternehmen der november AG, hat die Zweckbestimmung des bewährten
Hantavirus Hantaan IgG & IgM ELISA für die serologische Diagnostik von
Hantavirus-Infektionen erweitert. 

Zu diesem Zweck wurden humane klinische Proben mit positivem
Hantavirus-Antikörper Befund für den Serotyp Hantaan-Virus und den Serotyp
Dobrava-Virus parallel im Hantavirus Hantaan ELISA und in einem Hantavirus
Dobrava ELISA auf IgG- und IgM-Antikörper getestet. Hierbei wurden
übereinstimmende Ergebnisse in beiden Serotyp-ELISA-Tests erzielt. 

Auch die in der Literatur beschriebene einseitige Kreuzreaktivität mit
Puumala-Virus konnte mit allen getesteten IgG-Seren bestätigt werden. Überrascht
hat in allen Fällen die deutlichere Reaktion der Hantaan- aber auch der
Dobrava-positiven Seren im Hantavirus Hantaan ELISA. 

Die Ergebnisse belegen, dass bei der Indikation einer möglichen Dobrava-Virus-
oder auch Hantaan-Virus-Infektion nur der Hantavirus Dobrava/Hantaan IgG und IgM
ELISA zur Diagnostik eingesetzt werden muss. Dies bringt daher eine deutliche
Kostenreduktion und erhebliche Zeitersparnis für die Diagnose durch den Arzt, da
jetzt in einem diagnostischen Test zwei Serotypen gleichzeitig bestimmt werden
können. 

Mit der erweiterten Zweckbestimmung des Hantavirus Hantaan ELISA ist PROGEN auch
auf die zunehmende Internationalisierung der Infektionsrisiken durch das
geänderte Freizeit- und Reiseverhalten eingegangen. Bei bestätigtem Verdacht auf
Hantavirus-Infektion erlaubt die Reiseanamnese des Patienten die Zuordnung zum
Dobrava- oder zum Hantaan-Serotyp. 

PROGEN Hantavirus Diagnostika 
PROGEN bietet zusätzlich zu ELISA Test-Kits zum Nachweis von Hantavirus
Dobrava/Hantaan IgG & IgM und Hantavirus Puumala IgG & IgM indirekte
Immunfluoreszenztests zur Detektion von Antikörpern gegen Hantavirus
Dobrava/Hantaan, Puumala und Seoul Serotyp an. (Näheres unter:
www.progen.de/hantavirus)

Erläuterung zu den Hantaviren und ihrer Verbreitung:
Hantaviren sind einzelsträngige RNA-Viren aus der Familie der Bunyaviren mit
weltweiter Verbreitung und einem Serotyp-spezifischen Wirtsreservoir. Sie sind
die Erreger des hämorrhagischen Fiebers mit renalem Syndrom (HFRS) in Europa und
Asien und des hantaviralen kardiopulmonalen Syndroms (HCPS) in Amerika. In
Abhängigkeit vom Erregertyp kann die Krankheit einen schweren oder leichten
Verlauf nehmen, die Letalität schwankt beim HFRS zwischen 0,1 % und 10% und beim
HCPS zwischen 25 und 35%. 

Das HFRS wird durch Hantaan-Virus, das damit eng verwandte Dobrava-Virus, den
Seoul und den Puumala Virustyp ausgelöst, wobei in Asien der Hantaan Typ und in
Europa der Dobrava Serotyp gefunden werden; für beide sind Apodemus-Spezies
(Waldmaus) Reservoirtiere. Der in Deutschland überwiegend auftretende Virustyp
ist Puumala, sein Reservoirwirt ist die Rötelmaus (Myodes glareolus). Gering in
Mitteleuropa und vermehrt bis überwiegend in Ost- und Südeuropa und der
Balkanregion treten Infektionen durch das Dobrava-Virus auf, das durch die
Brandmaus, Gelbhalsmaus und Schwarzmeerwaldmaus verbreitet wird. 

Virusträger sind Nager, die Übertragung auf den Menschen erfolgt meist durch
Einatmen virushaltiger Aerosole aus den Ausscheidungen der Wirtstiere oder
direkten Kontakt. Gefährdet sind hauptsächlich Jäger, Waldarbeiter, Soldaten,
Jogger, Camper, Gärtner. Auch bei Tätigkeiten in Schuppen, Gartenhaus,
Dachboden, Keller oder im Freien beim Kompostieren ist ein Einatmen von
virushaltigem Staub möglich.
 
Regelmäßige Aktualisierungen über Gefährdung und Verbreitung sowie aktuelle
Daten finden sich unter www.rki.de sowie in den Epidemiologischen Bulletins des
Robert-Koch-Instituts.

Weitere Produkte der PROGEN Biotechnik GmbH im Bereich Hantavirus:
- Hantavirus (Dobrava/Hantaan) Antikörper IFT und Objektträger 
- Hantavirus (Puumala) Antikörper IFT und Objektträger 
- Hantavirus (Seoul) Antikörper IFT und Objektträger 
- Hantavirus Dobrava / Hantaan IgG/IgM ELISA 
- Hantavirus Puumala IgG/IgM ELISA 
- anti-Hantavirus Hantaan, Maus monoklonal, Klon B5D9, Peroxidase-Konjugat 
- anti-Hantavirus Hantaan, Maus monoklonal, Klon B5D9, Zellkulturüberstand 
- anti-Hantavirus Puumala, Maus monoklonal, Klon A1C5, Zellkulturüberstand 
- anti-Hantavirus Puumala, Maus monoklonal, Klon A1C5, Peroxidase-Konjugat 
- anti-Hantavirus Puumala, Maus monoklonal, Klon A1C5, Zellkulturüberstand
- anti-Hantavirus Seoul, Maus monoklonal, Klon R31. Zellkulturüberstand 
(Näheres unter: www.progen.de/hantavirus)

Die PROGEN Biotechnik GmbH sucht zur Verstärkung ihres Teams am Standort
Heidelberg einen Produktmanager Forschungsreagenzien (m/w), einen Chemikant
BTA/CTA (m/w) sowie einen Studenten (m/w) für ein Praktikum für die Entwicklung
eines fluorometrischen Enzymtests. Nähere Informationen erhalten sie unter
www.progen.de/karriere.

Die november AG hat für Ihre Töchter PROGEN Biotechnik GmbH und Multimetrix GmbH
ein eigenes Internet-Newsportal aufgesetzt. Sie finden hier alle aktuellen
Meldungen und die neusten Nachrichten der Firmen zur in-vitro-Diagnostik, zu
Forschungsreagenzien und zur Luminex Technologie. Auch Informationen zu neuen
Vertriebsprodukten, neuen Vertriebspartnerschaften und die Beteiligung an
Forschungsprojekten werden hier veröffentlicht. Das Internet Newsportal
Diagnostik der november AG finden Sie unter: www.november.ag 

november AG
Die november AG ist eine im Prime Standard des regulierten Marktes der Deutschen
Börse gelistete Beteiligungsgesellschaft und Holding mit einem Fokus auf das
Segment der Medizin-, Bio- und Umwelttechnologien
www.november.de 

PROGEN Biotechnik GmbH
Die PROGEN Biotechnik GmbH, Heidelberg, ist ein nach DIN EN ISO 13485:2007
zertifizierter Hersteller von in-vitro Diagnostika (Borrelia, Hantavirus, FSME)
und von Forschungsreagenzien (Antikörper, Polypeptide, AAV, Hyperphage).
www.progen.de 

Multimetrix GmbH
Die Multimetrix GmbH entwickelt und produziert multiplexe Tests/Assays auf Basis
der Luminex®-Technologie für Anwendungen in der Diagnostik
(Infektionsserologie/Borrelia) und in der Forschung (HPV Genotyping,
beschichtete Beads) und bietet einen Testservice/Auftragsmessung an sowie einen
kompletten technischen Support rund um den Luminex Analyzer. 
www.multimetrix.de


Rückfragehinweis:
Dr. Dirk Zurek
Vorstand
Tel.: +49 (0) 221 82200 520 10
E-Mail: ir@november.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: november Aktiengesellschaft
             Hansaring 97
             D-50670 Köln
Telefon:     +49(0)221-82005 20-10
FAX:         +49(0)221-82005 20-15
Email:    info@november.de
WWW:      http://www.november.de
Branche:     Biotechnologie
ISIN:        DE000A0Z24E9
Indizes:     CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: