november Aktiengesellschaft

EANS-News: november Aktiengesellschaft
PROGEN Biotechnik GmbH im 3. Quartal 2010 besonders erfolgreich im operativen Geschäft

• Deutliche Steigerung der Umsatzerlöse bei der PROGEN Biotechnik GmbH • Deutliche Erhöhung der operativen Gewinne • Deutlich verbesserte Marge • Konzerngesamtergebnis nahezu ausgeglichen -------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Geschäftsberichte/Geschäftszahlen/Bilanz/Quartalsbericht/9-Monatsberi cht Utl.: • Deutliche Steigerung der Umsatzerlöse bei der PROGEN Biotechnik GmbH • Deutliche Erhöhung der operativen Gewinne • Deutlich verbesserte Marge • Konzerngesamtergebnis nahezu ausgeglichen Köln (euro adhoc) - Die im Prime Standard der Deutschen Börse gelistete november AG, Köln (WKN A0Z24E) veröffentlicht am 12.11.2010 die Neun-Monatszahlen für 2010. Danach sind die HGB-Zahlen für die PROGEN Biotechnik GmbH, Heidelberg, die die wesentliche Beteiligung der november AG darstellt, besonders erfreulich. Die eingeleiteten Maßnahmen und die gesteigerten Vertriebsaktivitäten bei der PROGEN Biotechnik GmbH zeigen nun deutlich positive Auswirkungen im dritten Quartal 2010. So stiegen die Umsatzerlöse und sonstigen betrieblichen Erträge in den Monaten Juli bis September 2010 um ca. 16,2% und damit um TEUR 170 gegenüber dem erstmals vergleichbaren Vorjahreszeitraum (TEUR 1.051) auf nun TEUR 1.221. Gleichzeitig lag der operative Gewinn der PROGEN im dritten Quartal mit TEUR 187 um TEUR 85 deutlich über dem Vorjahreszeitraum (TEUR 102) und erhöht sich somit um ca. 83,3%. Die überproportionale Gewinnsteigerung erklärt sich aus der Verbesserung der Marge aufgrund höherer Umsätze bei nur leicht gestiegenen Materialaufwendungen und nahezu konstanten Betriebskosten. Auch der direkte Vergleich des zweiten und dritten Quartals 2010 bei der PROGEN bestätigt die positive Tendenz. So steigen die HGB-Umsätze und sonstigen betrieblichen Erträge von TEUR 1.102 auf TEUR 1.221 und die Gewinne von TEUR -11 auf TEUR 187. Die PROGEN Biotechnik GmbH geht davon aus, dass sich diese positive Tendenz auch im vierten Quartal fortsetzt. Insgesamt haben diese Entwicklungen auch eine deutlich positive Auswirkung auf das Konzerngesamtergebnis. Das Ergebnis des dritten Quartals 2010 ist nun nahezu ausgeglichen. Die november AG befindet sich nun auf einem soliden Wachstumspfad. Den vollständigen 3. Quartalsbericht 2010 finden Sie unter: www.november.de/berichte Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Dr. Dirk Zurek Vorstand Tel.: +49 (0) 221 82200 520 10 E-Mail: ir@november.de Branche: Biotechnologie ISIN: DE000A0Z24E9 WKN: A0Z24E Index: CDAX, Prime All Share, Technology All Share Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Berlin / Freiverkehr Stuttgart / Freiverkehr Düsseldorf / Freiverkehr Hannover / Freiverkehr München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: