SWITCH Junior Web Award

Switch: Nationaler Wettbewerb für Schulklassen - Junior Web Award am 1. März gestartet

Zürich (ots) - Am 1. März ist der Junior Web Award von SWITCH gestartet, mit dem Schulklassen erstmals die Chance erhalten, ihre eigene Website ins Internet zu stellen. Es gibt tolle Wettbewerbspreise zu gewinnen. Die Initiative von SWITCH hat zum Ziel, bei Schülern und Jugendlichen das Know-how über das Internet zu fördern. Die Lehrer erhalten zahlreiche Unterlagen und Hilfsmittel, um die Schüler in diesem Projekt optimal zu unterstützen. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Wettbewerb wird von folgenden Partnern unterstützt: Apple Schweiz, Blick Online, Bluewin, cmsbox, search.ch, Swisscom, UBS. Tolle Preise zu gewinnen! Schüler der Primarschule, der Sekundarstufe 1 und der Sekundarstufe 2 können ihre Website in zwei verschiedenen Kategorien anmelden. Kategorie A: Die interessanteste Website (Themen, Inhalt). Kategorie B: Die originellste Website (Design, Fun, Emotionen). Es werden pro Kategorie und Altersstufe attraktive Preise für jeden Schüler der Gewinnerklasse vergeben. 1. Preis durch Bluewin und SWITCH: Gratis Webhosting, Domain-Name und E-Mail Adresse für den eigenen Internetauftritt während eines ganzen Jahres 2. Preis durch Apple Schweiz: iPod-Shuffle 3. Preis durch Swisscom: 1 Gigabyte Memory Stick 4. Preis durch UBS: Songcard für 20 Music downloads im iTunes Store 5. Preis durch UBS: Songcard für 12 Music downloads im iTunes Store Schulen ins Internet Das Internet ist für Schüler noch Neuland, auch wenn sie - je nach Alter und Interesse - daheim oder in der Schule schon einige Bereiche kennen gelernt haben. Der SWITCH Junior Web Award bietet Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit, die Themen "Internet", "Domain-Namen" und "Webauftritt" in den Schulstoff oder in eine Projektarbeit zu integrieren. Terra incognita Die Insel des SWITCH Junior Web Award (welche von den Schülern noch getauft wird) steht für diese Terra incognita, den Schauplatz Internet. Die Insel lädt die Jugendlichen ein, sie zu erforschen, zu besiedeln und zu gestalten. Sie ist noch frei, unbewohnt und lässt alle Möglichkeiten offen. Je dichter sie besiedelt wird (d.h. je mehr am Wettbewerb teilnehmen), um so mehr Menschen sind kennen zu lernen und um so mehr Ideen sind zu entdecken. In gewisser Hinsicht kann auf dieser Insel die Welt neu geschaffen werden. Zielgruppen Schulklassen der Primarschulen, Sekundarstufe 1 und Sekundarstufe 2 aus der ganzen Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. SWITCH stellt den Teilnehmenden kostenlos diverse Hilfsmittel zur Verfügung. SWITCH hofft auf breite Unterstützung durch die Lehrerschaft. Jurierung Die Jurierung läuft 2-stufig ab: im ersten Schritt erfolgt ein öffentliches Voting (Ranking), in einem zweiten Schritt werden die Websites von Mitgliedern der "Best-of-Swiss-Web" Jury beurteilt. Termine 1. März 2007:Start des Wettbewerbs 15. Juni 2007:Einsendeschluss 16. - 30. Juni 2007:Voting 1. - 6. Juli 2007:Information Juli - September 2007:Beurteilung der eingereichten Projekte 19. Oktober 2007:Preisverleihung Anmeldung Erfolgt ab 1. März 2007 durch die Lehrerschaft. Website: www.juniorwebaward.ch Die Stiftung SWITCH betreibt seit 1987 das Schweizer Wissenschaftsnetz, das den Hochschulen den Zugang zur Informationsgesellschaft garantiert. Das Hochleistungs-Netzwerk verbindet Benutzer in der Schweiz untereinander, mit Europa und Übersee. Der Betrieb des Wissenschaftsnetzwerkes von SWITCH schafft das notwendige Know-how und bildet die technologische Basis für den Betrieb der Registrierungsstelle für .ch und .li Domain-Namen. ots Originaltext: SWITCH Internet: www.presseportal.ch Kontakt: SWITCH Roland Eugster Tel.: +41/44/253'98'73 Marco D'Alessandro Tel.: +41/44/253'98'66 Limmatquai 138 Postfach 8021 Zürich Fax: +41/44/268'15'68 E-Mail: mail@juniorwebaward.ch Website: www.juniorwebaward.ch

Das könnte Sie auch interessieren: