UPM GmbH

Premiere des Biofore Concept Car beim Genfer Automobilsalon - ein Beispiel der vielseitigen Nutzung von Biomaterialien

Helsinki (ots) - Auf dem 84. Genfer Automobilsalon wird vom 6. bis 16. März 2014 das Biofore Concept Car vorgestellt - das einzigartige, zukunftsweisende Fahrzeug mit Straßenzulassung, das die Verwendung erneuerbarer Biomaterialien in der Automobilindustrie demonstriert. Das Auto wurde von der nächsten Generation kreativer Köpfe der Helsinki Metropolia University of Applied Sciences entworfen und gebaut. Das Concept Car präsentiert dabei die vielfältige Nutzung der innovativen Biomaterialien von UPM.

Verschiedene Bauteile und Komponenten, die herkömmlicherweise aus Kunststoff bestehen, werden nun aus UPM ForMi Bioverbundwerkstoff und dem thermisch formbaren UPM Grada Birkenfurniersperrholz gefertigt. Diese Materialien verbessern die Gesamtumweltleistung des Autos beträchtlich, ohne Kompromisse bei Qualität oder Sicherheit einzugehen. Angetrieben wird das Concept Car von UPM BioVerno, einem erneuerbaren Dieselkraftstoff auf Holzbasis. Zur Kennzeichnung von Ersatzteilen dienen Etikettenmaterialien von UPM Raflatac, die auch beim Innen- und Außendesign des Fahrzeugs verwendet werden.

Bereits im März 2010 entwickelte UPM die ursprüngliche Idee zum Biofore Concept Car, um die vielfältigen Endanwendungen der biobasierten, erneuerbaren Materialien zu veranschaulichen. Die Helsinki Metropolia University of Applied Sciences war mit ihrer Erfahrung beim Entwurf von Konzeptfahrzeugen der naheliegende Wunschpartner für das Projekt. "Wir sind stolz darauf, dass die vier Jahre dauernde Reise, während der insgesamt 50 junge Talente ihren Beitrag geleistet haben, nun an einem so wichtigen Schauplatz der Automobilindustrie ihren Höhepunkt erreicht", so Pekka Hautala, Project Director an der Metropolia-Universität.

"Das Biofore Concept Car ist eine wunderbare Verkörperung unseres Biofore-Gedankens. Es unterstreicht unser Engagement bei nachhaltigen Innovationen, mutigen Umgestaltungen und bei der Zusammenarbeit mit den kreativen Köpfen der Zukunft ", so Elisa Nilsson, Vice President of Brand and Communications bei UPM.

Medienvertreter sind von UPM und der Metropolia-Universität herzlich dazu eingeladen, die Weltpremiere des Biofore Concept Car am 4. März, von 15:15 bis 15:30 Uhr (MEZ), beim Genfer Automobilsalon am Stand 6438 mitzuerleben.

Kontakt:

Elisa Nilsson, Vice President, Brand and Communications, UPM,
Tel: +358 204 16 7806
Pekka Hautala, Project Director, Helsinki Metropolia University of
Applied Sciences, Tel: +358 50 048 3786

Biofore Concept Car Website:www.bioforeconceptcar.upm.com



Weitere Meldungen: UPM GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: