INEOS Group

Die Bilcare AG übernimmt Geschäftsbereich Global Films von INEOS für 100 Millionen Euro

Lausanne, Schweiz, August 2, 2010 (ots/PRNewswire) - Die INEOS Group hat heute mit der Bilcare AG, einem der weltweit führenden Anbieter in der Verpackungsforschung für die globale Pharmaindustrie, eine verbindliche Vereinbarung über den Verkauf seines Geschäftsbereichs Global Films für ca. 100 Millionen Euro erzielt. Durch diese vertragliche Vereinbarung werden ergänzende Fähigkeiten und Synergien zweier führender globaler Unternehmen vereinigt. INEOS Films ist führender Hersteller für die Industriebereiche Pharma, Spezialartikel sowie Karten- und Folienverpackung; Bilcare ist der führende Lösungsanbieter im Bereich der innovativen Verpackungen für die globale Pharmaindustrie und gewährleistet so die Sicherheit und das Wachstum einer Marke. Die Vereinbarung betrifft die gesamte Geschäftstätigkeit von INEOS Films einschliesslich der Vermögenswerte und des Personals aus den Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Iain Hogan, CEO von INEOS Films, hat die Ankündigung freudig entgegengenommen. "Ich freue mich sehr über das Potenzial, das durch die Zusammenführung dieser beiden Unternehmen geschaffen wird. Die Kombination aus Bilcares Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkten und unserem breiten Wissen in den Bereichen Produktion und Anwendung verspricht eine grosse strategische Stärke." "Obwohl INEOS Films gute Ergebnisse erzielt, ist es kein Teil der INEOS Group mehr, da sich der Konzern vermehrt auf seinen umfassenden petrochemischen Bereich konzentrieren möchte. Diese Vereinbarung mit Bilcare rückt die Vermögenswerte und das Personal von INEOS Films in das Zentrum eines neuen Unternehmens, das über die nötige Innovations- und Antriebskraft verfügt, die für Wachstum und Weiterentwicklung erforderlich sind. Dies wird der gesamten Branche und Verbrauchern weltweit zugutekommen." INEOS Films ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Polymerfolien und baut auf Fachkompetenz und Innovation. Das Unternehmen spielt eine bedeutende Rolle auf dem Gebiet der pharmazeutischen Blisterverpackungen, Druckfolien, Dekorationsfolien sowie Schrumpffolien für Hülsen, Kapseln und Plastik-Kreditkarten. Es beschäftigt ca. 1300 Mitarbeiter an Fertigungsstandorten in Deutschland, Italien, Indien und Nordamerika und erzielt dabei einen Umsatz von etwa 240 Millionen Euro. Mohan Bhandari, Vorsitzender von Bilcare Limited, äusserte sich folgendermassen: "Bei dieser Übernahme handelt es sich um eine beispielhafte Veränderung in der Pharma-Verpackungsindustrie und einen bedeutenden Schritt hin zur Schaffung eines verbraucherorientierten Unternehmens, zu bahnbrechenden Innovationen und der Übernahme der globalen Führung." Der neu ernannte Vorstandsvorsitzende der Bilcare AG Dr. Heinz Gärtner erläuterte: "Diese Transaktion ist eine einzigartige Gelegenheit und erlaubt uns, Innovationen einer breiten Palette von Industrien anzubieten, die momentan von INEOS Films beliefert werden - insbesondere in Europa und den USA." Die Transaktion wird unter anderem durch eine in Deutschland abgewickelte Fusion vollzogen, die jedoch noch vom deutschen Mutterunternehmen und dessen Tochtergesellschaften abhängt. Die Übernahme wird voraussichtlich bis Ende August vollzogen werden. Derzeit unterliegt sie den notwendigen Zulassungsanträgen und Genehmigungsverfahren, die u.a. an deutschen Gerichten entschieden werden. Die nötigen Zustimmungen entsprechend gültiger Kartellgesetze und -bestimmungen stehen noch aus. Hinweis: INEOS (http://www.ineos.com) ist einer der weltweit führenden Chemiekonzerne und ein führender Hersteller von Petrochemikalien, Spezialchemikalien und Ölprodukten. INEOS besteht aus 15 Unternehmen mit einem Produktionsnetzwerk von 60 Fertigungsanlagen in 13 Ländern. Das Unternehmen produziert jährlich mehr als 40 Tonnen Petrochemikalien und 20 Tonnen an raffinierten Rohölprodukten (Kraftstoffe). INEOS beschäftigt 15.000 Mitarbeiter und erzielte 2009 einen Absatz von 28,6 Milliarden USD. Bilcare (http://www.bilcare.com) Bilcare Ltd. (BSE-Kürzel 526853) ist ein internationaler, ganzheitlicher Serviceanbieter für die globale Pharmaindustrie und bietet Verpackungen, Forschung und Serviceangebote zu weltweiten klinischen Studien. Der Unternehmensbereich Bilcare Technologies bietet zudem nonClonableID(TM)-Identifizierung, Authentifizierung sowie sichere Verfahren zur Verfolgung und Lokalisierung von Fälschungen. Bilcare verfügt über hochmoderne Herstellungsverfahren und Forschungseinrichtungen in Indien, Singapur, den USA sowie dem Vereinigten Königreich und besitzt ausserdem regionale Firmenniederlassungen in Brasilien, Deutschland, China und Australien. Bilcare liefert Lösungen für viele Kernbereiche der Branche, wie z. B. Arzneimittelfälschung, Compliance, Kosten, Kommunikation und Verbraucherfreundlichkeit. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Richard Longden - INEOS - Tel.: +44(0)7710-371998 Jaydip Chowdhury - Bilcare - Tel.: +91-99224-29719 ots Originaltext: INEOS Group Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: RichardLongden - INEOS - Tel.: +44(0)7710-371998; Jaydip Chowdhury - Bilcare -Tel.: +91-99224-29719

Das könnte Sie auch interessieren: