Montega AG

EANS-News: Montega AG
Ludwig Beck AG: Am Münchener Rathauseck ist die Welt noch in Ordnung

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Analysten/Analyse, Aktie, Research, Kaufen

Utl.: Initialanalyse (ISIN: DE0005199905/ WKN: 519990)

Hamburg (euro adhoc) - Das Stammhaus der Ludwig Beck AG, das "Kaufhaus der
Sinne" am Marienplatz in München, zählt zu den erfolgreichsten Kaufhäusern
Deutschlands. Auf sieben aufwendig gestalteten Etagen bietet das Unternehmen
seinen Kunden ein breites Spektrum hochwertiger Marken- und Designerware,
ergänzt durch exklusiv nur bei Ludwig Beck erhältliche Produkte (z.B. in den
Bereichen Musik/Tonträger und Kosmetik). Nach einer sehr bewegten Zeit (wenig
erfolgreiche Expansionsversuche nach New York und in andere deutsche Großstädte)
in den 80er und 90er Jahren, besinnt sich das 1861 gegründete Unternehmen heute
wieder erfolgreich auf seine Münchener Wurzeln. Nicht zuletzt dank des hohes
Touristenaufkommens, der deutschlandweit höchsten Kaufkraft und der steigenden
Immobilienpreise sehen wir hierin wichtige Alleinstellungsmerkmale.  

Die hohe Wettbewerbsqualität von Ludwig Beck ist eine Kombination der folgenden
Faktoren:

- Der unverwechselbaren Lage am Marienplatz kombiniert mit dem hohen
Bekanntheitsgrad unter Münchnern und Touristen

- Hohe Beratungskompetenz der größtenteils langjährigen Mitarbeiter

- Trading Up: Wahrnehmung als Anbieter modischer Textilien und führende
Sortimentsauswahl im Bereich Bekleidung

- Führende Spezialabteilungen (Musik/Tonträger, Kosmetik etc.) teilweise mit
Weltruf und Produkten, die es exklusiv nur bei Ludwig Beck gibt 



Wenngleich das künftige Wachstum durch das begrenzte Platzangebot im Stammhaus
moderat ausfallen dürfte, gelingt es dem Unternehmen seit vielen Jahren, die
Profitabilität durch geschickte Optimierung seiner Verkaufsfläche, eine
effiziente Sortimentsauswahl und die Verquickung moderner Verkaufsmaßnahmen mit
den Werten der langen Firmentradition auf hohem Niveau zu halten. In dieser
Hinsicht stellt Ludwig Beck einen erfolgreichen Gegenpol zu Wettbewerbern wie
bspw. Karstadt dar und sollte auch durch eine mögliche "Deutsche Warenhaus AG",
wie sie im Bieterstreit um Kaufhof aktuell im Gespräch ist, nicht bedroht sein.
Vielmehr könnte dies ein wichtiger Baustein des positiv zu erwartenden Newsflows
sein, da dies Aktien von Kaufhaus- bzw. Einzelhandelsbetreibern wieder stärker
in den Fokus rücken könnte.    


Fazit: Wir empfehlen die Aktie der Ludwig Beck AG als stabile Value Story und
einzigen gelisteten "Pure Play München" in unserer Ersteinschätzung zum Kauf.
Sowohl auf Basis eines Peer Group-Vergleichs als auch der Bewertung im Rahmen
eines DCF-Modells zeigt sich eine deutliche Unterbewertung der Aktie. Das
Kursziel von 26,50 Euro leiten wir aus unserem DCF-Modell ab.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss

bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++


Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in
Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine
Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega
unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren,
Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus "Deutsche Nebenwerte" und
zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der
Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben
der Erstellung von Research-Publikation gehört die Organisation von Roadshows
und Field Trips zum Leistungsspektrum der Montega AG.


Rückfragehinweis:
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Montega AG
             Kleine Johannisstraße  10
             D-20457 Hamburg
Telefon:     +49 (0)40 41111 3780
FAX:         +49 (0)40 41111 3788
Email:    info@montega.de
WWW:      http://www.montega.de
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        -
Indizes:     
Börsen:      
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Montega AG

Das könnte Sie auch interessieren: