Montega AG

EANS-News: Montega AG
Rücker AG: Q1 in Rahmen der Erwartungen - Kursziel erreicht

Comment (ISIN: DE0007041105 / WKN: 704110)

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Analysten/Analyse, Research, Aktie, Halten

Utl.: Comment (ISIN: DE0007041105 / WKN: 704110)

Hamburg (euro adhoc) - Die Rücker AG hat heute Zahlen für das 1. Quartal 2011 vorgelegt, die hinsichtlich des Umsatzanstiegs von 16% auf knapp 41 Mio. Euro und der operativen Marge von 7% (EBIT: 2,9 Mio. Euro) exakt im Rahmen unserer Erwartungen lagen. Sowohl der Top als auch der Bottom Line-Anstieg wurden v.a. durch die dynamische Entwicklung des Inlandsgeschäfts im Segment "National" getrieben, während das Segment "International" nur leicht über den Vorjahreswerten lag.

Bislang bekommt Rücker das "Rekrutierungsthema" nicht in den Griff

Enttäuschend fiel die Mitarbeiterrekrutierung in Q1/2011 aus. Wenngleich das Unternehmen nach eigenen Angaben aktuell 500 Ingenieure sucht, war die Anzahl der Mitarbeiter per 31.3.2011 (2.199) gegenüber Ende 2010 (2.202) und v.a. dem 30.9.2010 (2.235) sogar rückläufig. Nach Angaben des Unternehmens wurden in den letzten Monaten zahlreiche Mitarbeiter von Rückers Kunden (v.a. deutsche OEMs) abgeworben. Weiterhin zeigt diese Entwicklung, dass Rücker es bislang nicht geschafft hat, ein schlüssiges Rekrutierungskonzept zu erarbeiten, was auch ein Haupthemmnis für das angestrebte Top Line-Wachstum sein könnte. Hierauf haben wir auch in unserer Unternehmensstudie vom 4.4.2011 hingewiesen. Aktuell operiert das Unternehmen an der Kapazitätsgrenze (Auslastung nahe 100%). Eine möglicherweise langsamer als erwartet verlaufende Personalrekrutierung könnte die ambitionierten Wachstumsziele jedoch gefährden, wenngleich Rücker durch die geplante Entsendung von Personal von Spanien nach Deutschland und die Nutzung des EU-Freizügigkeitsabkommens seit dem 1. Mai langfristig die richtigen Weichen gestellt zu haben scheint.

Überraschend hohe Steuerquote in Q1

Etwas überrascht hat uns die Steuerquote von knapp 33%, die über unseren Erwartungen lag. Nach Rücksprache mit dem Unternehmen wurde bestätigt, dass zwar noch ein hoher Verlustvortrag von knapp 10 Mio. Euro existiert, es aber fraglich ist, wann dieser aktiviert wird. Wir haben unsere Schätzung für die Steuerquote für 2011 von 29% auf 31% angehoben und auch für die nächsten Jahre leicht erhöht. Ansonsten haben wir unsere Schätzungen unverändert gelassen.

Aktie erreicht unser Kursziel - Downgrade auf Hold

Das Unternehmen hat die Guidance für 2011 ("positiver Trend bei Umsatz und Ergebnis weiter fortsetzen") im Rahmen der Q1-Berichterstattung unverändert belassen. Wir sehen aus heutiger Sicht keine Notwendigkeit für eine Neueinschätzung der Aktie. Insgesamt ergibt sich auf Basis unseres DCF-Modells ein neues Kursziel von 15,50 Euro. Nach der fulminanten Kursrallye der Rücker-Aktie in den letzten Monaten hat der Titel unser Kursziel erreicht. Insofern stufen wir die Aktie von Kaufen auf Halten herunter.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega Die Montega AG zählt zu den größten bankenunabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus "Deutsche Nebenwerte" und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikation gehört die Organisation von Roadshows und Field Trips zum Leistungsspektrum der Montega AG.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:
WKN: -



Weitere Meldungen: Montega AG

Das könnte Sie auch interessieren: