Montega AG

EANS-Research: Montega AG
Klöckner & Co: Umsatzverdoppelung durch Macsteel früher erreichbar

Klöckner & Co (ISIN: DE000KC01000 / WKN: KC0100)

--------------------------------------------------------------------------------
  Research-News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung
  bzw. Research ist der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich.
  Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
  bestimmter Börsengeschäfte.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Analysten/Research, Analyse, Aktie, Kaufen

Utl.: Klöckner & Co (ISIN: DE000KC01000 / WKN: KC0100)

Hamburg (euro adhoc) - Klöckner hat gestern die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2010 bekanntgegeben und bei der anschließenden Analystenkonferenz einen Ausblick auf 2011 gegeben.

Insgesamt sind die Zahlen im Rahmen unserer Erwartungen und dem Konsens ausgefallen:

- Mit rund 5,2 Mrd. Euro entsprach der Umsatz genau unseren Erwartungen. - Das EBITDA lag mit 237,8 Mio. Euro leicht unter unseren Erwartungen (253 Mio. Euro). - Trotz eines positiven Steuereffektes blieb das Ergebnis je Aktie (1,17 Euro) unter unseren Erwartungen (1,31 Euro).

Weiteres Wachstum im ersten Halbjahr vorprogrammiert: Dem Unternehmen zufolge dürfte die Gewinndynamik in Q2/2011 gegenüber Q1/2011 ansteigen. Darüber hinaus wird Q1/2011 deutlich stärker ausfallen als das traditionell sehr starke Q3/2010. Entsprechend dürfte das erste Halbjahr mit einem Umsatz von über 3 Mrd. Euro über den Markterwartungen liegen. Im Rahmen der Konferenz hat sich das Unternehmen aufgrund der noch nicht ausreichenden Visibilität nicht dezidiert zum zweiten Halbjahr geäußert.

Erfolgreiche US-Übernahme erwartet: Wir erwarten die Bekanntgabe der Macsteel-Übernahme in der ersten Aprilhälfte. Insgesamt dürfte der Akquisitionspreis unserer Ansicht nach bei 450-500 Mio. Euro liegen. Auf Basis unserer Kalkulation würde dies ein Premium ggü. der Bewertung der Klöckner-Aktie beinhalten. Dieses ist aufgrund des strategischen Werts jedoch zu rechtfertigen, zumal die erwarteten Synergien aus der US-Übernahme kurzfristig gehoben werden könnten.

Positiver Newsflow: Im Rahmen der Roadshow in dieser Woche dürfte Klöckner die Investoren vom Mehrwert einer Macsteel-Akquisition überzeugen. Im Falle einer erfolgreichen Übernahme erwarten wir eine Anhebung der Guidance bereits für dieses Jahr. Wir gehen hier von einem positiven Umsatzeffekt in Höhe von ca. 1 Mrd. Euro aus. Das EBITDA dürfte ca. 70 Mio. Euro höher ausfallen. Die positiven Effekte werden wir in unseren Kennzahlen nach der finalen Bekanntgabe der Übernahme einarbeiten.

Fazit: Nicht zuletzt aufgrund der erwarteten Akquisition empfehlen wir weiterhin die Klöckner-Aktie zum Kauf. Auch der erwartete, positive Newsflow und die optimierte Working Capital Quote, die sich auch in verbesserten Kennziffern des Unternehmens widerspiegelt, sprechen für ein Investment in die Aktie. Das Kursziel heben wir auf 30,50 Euro an und bekräftigen unsere Kaufempfehlung.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:
WKN: -



Weitere Meldungen: Montega AG

Das könnte Sie auch interessieren: