Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Montega AG

EANS-Research: Montega AG
PSI AG: Vorläufige Zahlen bestätigen positive Einschätzung

PSI AG (ISIN: DE000A0Z1JH9 / WKN: A0Z1JH)

--------------------------------------------------------------------------------
  Research-News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung
  bzw. Research ist der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich.
  Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
  bestimmter Börsengeschäfte.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Analysten/Research, Analyse, Aktie, Kaufen

Utl.: PSI AG (ISIN: DE000A0Z1JH9 / WKN: A0Z1JH)

Hamburg (euro adhoc) - Die heute berichteten, vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2010 entsprechen unseren Erwartungen und bestätigen unsere positive Einschätzung gegenüber der Aktie von PSI.

Umsatz und operatives Ergebnis legen zu

Mit 158 Mio. Euro konnte das Unternehmen den Umsatz im Vorjahresvergleich um 8% steigern. Das Ergebnis (EBITDA) legte mit 22% überproportional auf 13,9 Mio. Euro zu. Das EBIT konnte ebenfalls um 22% auf 9,5 Mio. gesteigert werden und liegt nur leicht unter dem von uns erwarteten Wert von 9,9 Mio. Euro. Dabei wurde die Entwicklung durch überdurchschnittlich stark gestiegene Forschungs- und Entwicklungskosten (Sonderbelastung im Bereich Leitwarte Pilotprojekt: Leitwerk Steinkohle) beeinträchtigt. Ohne die einmaligen Sonderaufwendungen hätte das EBIT ca. 1,8 Mio. Euro höher gelegen (sprich ca. 11,3 Mio. Euro betragen).

Ausblick positiv - Aktie kaufen

Das Unternehmen hat einen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2011 gegeben. Der Umsatz soll auf über 170 Mio. Euro steigen. Vor dem Hintergrund eines Auftragseingangs von 177 Mio. Euro dürfte die Guidance realisierbar sein. Sie deckt sich mit unseren Erwartungen (2011e: 174,6 Mio. Euro). Das operative Ergebnis (EBIT) soll laut PSI auf bis zu 15 Mio. Euro steigen. Großaufträge könnten aber dazu führen, dass dieser Wert deutlich übertroffen wird. Das Unternehmen bewegt sich auf einem dynamischen Wachstumsmarkt. Die Wettbewerbsposition ist exzellent (keine ernstzunehmende Konkurrenz). Insofern sind wir zuversichtlich, dass es dem Unternehmen gelingt, die selbst gesetzten (konservativen) Ziele deutlich zu übertreffen. Dabei sollte die Marge durch das Auslaufen von in 2009 abgeschlossenen, margenschwachen Projekten positiv beeinflusst werden (Anstieg auf 10%; 2010: 6%). Unsere Ergebniserwartungen lassen wir unverändert (Montega-Prognose: EBIT von 17,7 Mio. Euro).

Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung bei einem unveränderten Kursziel von 21 Euro.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:
WKN: -



Weitere Meldungen: Montega AG

Das könnte Sie auch interessieren: