Montega AG

EANS-Research: Montega AG
Gildemeister: Guter Newsflow - Aktie fair bewertet

Comment Gildemeister: (ISIN: DE0005878003 / WKN: 587800)

--------------------------------------------------------------------------------
  Research-News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung
  bzw. Research ist der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich.
  Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
  bestimmter Börsengeschäfte.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Analysten/Research, Analyse, Aktie, Halten

Utl.: Comment Gildemeister: (ISIN: DE0005878003 / WKN: 587800)

Hamburg (euro adhoc) - Die von Gildemeister berichteten vorläufigen Zahlen lagen über unseren Erwartungen. Getrieben von einem verbessertem Marktumfeld konnten Umsatz (+17% auf 1,38 Mrd.) und EBIT (+41% auf 44,7 Mio. Euro) gesteigert werden. Das Nettoergebnis lag - wie vom Unternehmen angekündigt - im positiven Bereich (4,2 Mio. Euro bzw. 0,09 Euro EPS). Der Anstieg des Auftragseingangs (+24% auf 1,42 Mrd. Euro) untermauert die Fortsetzung der positiven Geschäftsentwicklung.

Positiver Ausblick

Der Ausblick fiel dementsprechend positiv aus. Gildemeister geht von weiterem Wachstum der weltweiten Werkzeugmaschinennachfrage sowie des Servicegeschäfts aus. Der Umsatz im Geschäftsfeld "Energy Solutions" (hier musste in 2010 ein Rückgang beim Auftragsbestand von 54% ausgewiesen werden) soll ebenfalls steigen. In Zahlen bedeutet dies einen erwarteten Auftragseingang von 1,6 Mrd. Euro sowie einen Umsatz von über 1,5 Mrd. Dies impliziert ein Top Line-Wachstums von rund 10%. Das Ergebnis soll überproportional zulegen.

Anpassung der Schätzungen

Das Schlussquartal war stark. Wir haben unsere Prognosen für die Folgejahre der exzellenten Entwicklung speziell in H2/2010 sowie dem verbesserten Wirtschaftumfeld angepasst. Bedingt durch die Erfolge des Kostensenkungsprogramms, einem verbesserten Produktmix (höherer Anteil Servicegeschäft) sowie der erwarteten Synergien aus dem Zusammenarbeit mit Mori Seiki erhöhen wir die EBIT-Schätzungen um 16% bzw. 15%.

Positiver Effekt aus geplanter Kapitalerhöhung

Gildemeister hat eine Kapitalerhöhung angekündigt. Genaue Konditionen sind noch nicht bekannt. Die Hintergründe bzw. strategischen Ziele sind jedoch nachvollziehbar:

1)      Mori Seiki (wichtiger Kooperationspartner) wird die Möglichkeit
eingeräumt, seinen Anteil an Gildemeister von aktuell 5% weiter auszubauen.

2)      Die hohe Verschuldung, die das Ergebnis auch künftig stark belasten
würde, könnte zurückgeführt werden. Im Falle einer Rückführung würden
Absicherungsgeschäfte  wegfallen, die aktuell eine erhebliche Ergebnisbelastung
darstellen 

Wir nehmen an, dass bei der KE ca. 15 Mio. neue Aktien ausgegeben werden. Hiervon sollten ca. 1/3 an Mori (Ausschluss des Bezugsrechts) entfallen. Die restlichen 10 Mio. Aktien dürften im Rahmen einer Bezugsrechtemission platziert werden. Insgesamt taxieren wir das Bruttoemissionsvolumen auf ca. 200 Mio. Euro.

In der Folge könnte Gildemeister seine Finanzverbindlichkeiten stark reduzieren (per Ende Q3/2010: ca. 330 Mio. Euro) und Mori würde auf eine Beteiligung von über 10% kommen.

Vorteile: Positiver Effekt auf das Finanzergebnis und starke Verbesserung des Nettoergebnisses. Durch die Anteilsaufstockung unterstreicht Mori Seiki die Bedeutung der bestehenden Zusammenarbeit.

Fazit: Aktie fair bewertet

Auf Basis der erhöhten Schätzungen errechnet sich ein DCF-basiertes Kursziel für die Gildemeister-Aktie von 17 Euro (zuvor: 14,55 Euro). Allerdings hat der Titel die Erwartungen an eine Fortsetzung der positiven Geschäftsentwicklung bereits vorweggenommen. Das Rating wird aufgrund des geringen Upside-Potenzials (+2%) auf Halten gesenkt.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:
WKN: -



Weitere Meldungen: Montega AG

Das könnte Sie auch interessieren: