Biondvax Pharmaceuticals Ltd

Frost & Sullivan vergibt den "2010 European Influenza Vaccines Technology Innovation Award" an BiondVax Pharmaceuticals für seinen Universal-Grippeimpfstoff

    Ness Ziona, Israel, July 28, 2010 (ots/PRNewswire) - Frost & Sullivan freut sich bekannt zu geben, dass seine prestigeträchtige Auszeichnung "2010 European Influenza Vaccines Technology Innovation Award" (http://www.biondvax.com/image/users/128084/ftp/my_files/Docum ents/BiondVax%20-%20Technology%20Innovation.pdf?id=3635857) an den Pharmakonzern BiondVax Pharmaceuticals ("BiondVax") (http://www.biondvax.com/) für seine bahnbrechende Arbeit an einem Universal-Grippeimpfstoff geht. Der Impfstoff mit dem Namen Multimeric-001 ist so angelegt, dass er für Schutz gegen die meisten Grippevirenstämme zu verschiedenen Jahreszeiten, einschliesslich saisonaler und pandemischer Grippevirenstämme, sorgen soll. Er hat zudem das Potenzial, die jährliche Grippeimpfung überflüssig zu machen. BiondVax ist der erste Meilenstein der klinischen Studien der Phase II zur Entwicklung des Universal-Grippeimpfstoffs Multimeric-001.

    In den vergangenen Jahren hat sich die Grippe mit dem Auftreten neuer und globaler Pandemien als ernst zu nehmende Krankheit erwiesen, die das Leben von Millionen von Menschen gefährdet. Das Grippevirus zeigt häufige Mutationen an seinen Oberflächenproteinen, wodurch für das Immunsystem unbekannte und neue Virenstämme entstehen. Somit wird die Immunantwort auf das Virus weitgehend unwirksam und macht eine Immunisierung durch jährliche Grippeimpfungen notwendig. Da die derzeit erhältlichen Grippeimpfungen jedoch auf einen bestimmten Virenstamm ausgerichtet sind, müssen die Impfstoffe jedes Jahr neu entwickelt werden und erfordern jährliche Immunisierung.

    Das in Israel ansässige Pharmaunternehmen BiondVax arbeitet an einem Impfstoff, der diese Einschränkungen überwinden soll. Dieser setzt sich aus verschiedenen konservierten Epitopen des Grippevirus zusammen, die in den meisten Grippevirenstämmen vorkommen und daher in der Lage sind, das Immunsystem gegen alle Arten von neuen oder existierenden Grippevirenstämmen zu aktivieren.

    Der Frost & Sullivan Technology Innovation Award wird an BiondVax als Anerkennung für den innovativen Impfstoff Multimeric-001 verliehen, der sich durch folgende Aspekte auszeichnet: zunächst aktiviert er sowohl den humoralen (Antikörper-) als auch den zellulären Bereich des Immunsystems, wodurch die vom Impfstoff gebotene Immunität deutlich verbessert wird. Überdies soll er einen übergreifenden Schutz gegen alle saisonalen und pandemischen Grippeviren bieten und resistent gegenüber Mutationen des Grippevirus sein, da er sich aus multiplen konservierten Epitopen sowohl der der Grippe des Typs A als auch des Typs B zusammensetzt. Schliesslich wird der Impfstoff von BiondVax durch Fermentation in E. coli hergestellt. Dieser Prozess erweist sich als widerstandsfähig und effizient und soll erwartungsgemäss innerhalb von 6-8 Wochen Herstellungschargen in gewerbsmässigem Umfang liefern, wohingegen ei- und zellbasierte Technologien 4-6 Monate in Anspruch nehmen.

    Im Gegensatz zu den derzeitigen Grippeimpfstoffen muss der Impfstoff von BiondVax nicht jährlich verabreicht werden sondern kann einmal alle 3-5 Jahre aufgefrischt werden. Er bietet somit einen Langzeitschutz.

    Vorklinische Studien haben die Wirkung des Impfstoffs von BiondVax bestätigt. Zudem hat der Pharmakonzern vor kurzem die beiden klinischen Studien der Phase I/II abgeschlossen, im Rahmen derer die Sicherheit und die Immunogenität des Impfstoffs sowohl bei jüngeren als auch bei älteren Erwachsenen nachgewiesen werden konnten. Derzeit bereitet das Unternehmen den Anlauf der ersten klinischen Studien der Phase II vor, die Mitte 2011 abgeschlossen werden soll.

    "BiondVax ist sehr glücklich, diese prestigeträchtige Auszeichnung von Frost & Sullivan entgegennehmen zu dürfen", erklärte Dr. Ron Babecoff, CEO von BiondVax. "Wir sind überzeugt, dass unser Universal-Impfstoff eine echte Innovation darstellt und das Potenzial in sich trägt, die Art und Weise, in der wir uns gegen die Grippe schützen, von Grund auf zu ändern, nicht nur von Saison zu Saison, sondern auch in Hinblick auf sämtliche potenziell virulente und bedrohliche pandemische Grippestämme."

    Frost & Sullivan verleiht diesen Preis jedes Jahr an ein Unternehmen, das durch den Einsatz von Spitzentechnologien ein innovatives Element eines Produkts entwickelt. Der Award zeichnet die Leistungen und Nutzen mit Wertzuwachs des Produkts sowie den gesteigerten Investitionsertrag für den Konsumenten aus, wodurch wiederum die Kundenakquise und das gesamte Marktdurchdringungs-Potenzial erhöht werden.

    Über Frost & Sullivan  

    Die Unternehmensberatung Frost & Sullivan - Partner für Wachstumsfragen - hilft ihren Kunden dabei, das Wachstum anzukurbeln und herausragende Erfolge in Bezug auf Entwicklung, Innovation und Leadership zu erzielen. Der Service einer Partnerschaft für Wachstum bietet dem Geschäftsführer und seinem Wachstumsteam spezifische Forschungsergebnisse sowie erprobte Modelle, um die Schaffung, Bewertung und Implementierung wirksamer Wachstumsstrategien in Schwung zu bringen. Frost & Sullivan bringt 45 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Global-1000-Unternehmen, Emerging Businesses sowie der Investorengemeinschaft mit und verfügt über 40 Büros rund um die Welt. Besuchen Sie die Webseite http://www.awards.frost.com, um sich unserer Wachstums-Partnerschaft anzuschliessen.

    Über BiondVax Pharmaceuticals Ltd.  

    BiondVax Pharmaceuticals, ein börsennotiertes Unternehmen(TASE: BNDX) (http://www.tase.co.il/TASEEng/General/Company/companyMainData. htm?ShareID=01105204&CompanyID=001468&subDataType=0&)  mit Sitz in Ness Ziona, Israel, ist dabei, einen proprietären und  innovativen Universal-Grippeimpfstoff, Multimeric-001, zu entwickeln, der  in der Lage sein soll, Schutz gegen verschiedene Virenstämme zu verschiedenen  Jahreszeiten, d. h. gegen die meisten humanen Grippevirenstämme,  einschliesslich sowohl saisonaler als auch pandemischer Grippevirenstämme  wie der Schweinegrippe oder der Vogelgrippe, zu bieten.

    Die Technologie von BiondVax greift auf eine einzigartige, urheberrechtlich geschützte Kombination konservierter Epitope aus Grippevirusproteinen zur Aktivierung des Immunsystems für eine übergreifend schützende und lang andauernde Wirkung zurück.

    BiondVax hat kürzlich erfolgreich die zweite klinische Studie der Phase I/II für den Impfstoff Multimeric-001 abgeschlossen. Der Impfstoff hat sich in beiden klinischen Studien als sicher und immunogen erwiesen.

    (Aufgrund der Länge dieser URLs kann es notwendig sein, den Hyperlink zu kopieren und ihn in die URL-Adresszeile Ihres Internetbrowsers einzufügen. Entfernen Sie eventuell vorhandene Leerzeichen.)

    Für weitere Informationen über BiondVax gehen Sie bitte auf die Seite http://www.biondvax.com

      Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte:
      Nancy Shapira-Aronovic
      Public Relations Consultant
      Gelbart Kahana Shapira Marketing
      Tel.: +972-3-607-0588
      Mobil: +972-54-486-3888
      nancy@gksmarketing.com

ots Originaltext: Biondvax Pharmaceuticals Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte:
NancyShapira-Aronovic, Public Relations Consultant, Gelbart Kahana
ShapiraMarketing, Tel.: +972-3-607-0588, Mobil:
+972-54-486-3888,nancy@gksmarketing.com



Weitere Meldungen: Biondvax Pharmaceuticals Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: