TI Automotive

Übernahme von TI Automotive durch Bain Capital abgeschlossen

Auburn Hills, Michigan (ots/PRNewswire) - TI Automotive, ein führender Automobilzulieferer von Systemen zur Aufbewahrung, Förderung und Zufuhr von Flüssigkeiten für Pkw und Kleinlastkraftwagen, hat heute bekannt gegeben, dass die Übernahme des Unternehmens durch Beteiligungsgesellschaften von Bain Capital, einer weltweit führenden privaten Investmentfirma, zum Abschluss gebracht wurde. Die finanziellen Bedingungen der privaten Transaktion, die am 27. Januar 2015 bekannt gegeben wurde, wurden nicht offengelegt.

TI Automotive hat seinen Sitz in Auburn Hills, Michigan, und verfügt über Niederlassungen in 29 Ländern mit einem hochgradig diversifizierten Vertrieb in allen wichtigen Märkten. TI Automotive hat einen umfassenden und exklusiven Schwerpunkt im Bereich des Flüssigkeitsmanagements von Fahrzeugen. Zu den wichtigen globalen Produktbereichen gehören Flüssigkeitstransportsysteme, Tanksysteme, Pumpen- und Modulsysteme, HVAC-Flüssigkeitssysteme und Antriebsstrangkomponenten.

"TI Automotive ist äußerst gespannt darauf, unserer nächste Wachstumsphase in Zusammenarbeit mit Bain Capital einzuleiten", sagte Bill Kozyra, Präsident, CEO und Vorsitzender des Board von TI Automotive, der weiterhin in seinen derzeitigen Positionen die Führung des bestehenden Managementteams übernehmen wird. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Bain Capital, das sich als großer Unterstützer von TI Automotive erwiesen hat. Dies ist eine spannende Zeit für unser Unternehmen."

"TI Automotive hat über alle seine Produktreihen hinweg die Marktführerschaft erreicht, indem es diszipliniert sein Augenmerk auf die Herstellung von leistungskritischen Flüssigkeitssystemen mit hoher Qualität für OEMs in der globalen Automobilindustrie gerichtet hat", sagte Todd Cook, ein Managing Director bei Bain Capital. "Bain Capital verfügt über tiefgreifende Erfahrungen und kann auf beachtliche Erfolge in der weltweiten Automobilindustrie zurückblicken. Wir freuen uns darauf, mit Bill Kozyra und dem Managementteam zusammenzuarbeiten. Gemeinsam bringen wir das Geschäft voran, indem wir das Produktangebot verbessern und die Technik mit noch mehr Tempo vorantreiben."

Weil, Gotshal & Manges LLP waren als Rechtsberater von TI Automotive tätig. Blackstone Advisory Partners agierten als Finanzberater und Latham & Watkins LLP waren als Rechtsberater einer Ad-hoc-Gruppe von Aktionären von TI Automotive aktiv. Goldman, Sachs & Co. und UBS Securities LLC waren als Finanzberater, Ropes & Gray als Rechtsberater und PWC als Berater für Rechnungswesen für Bain Capital tätig. Lazard beriet die Direktoren ohne Geschäftsbereich des Board of Directors von TI Automotive.

Über TI Automotive

TI Automotive ist ein breit diversifizierter Automobilzulieferer mit führenden Marktpositionen in allen seinen Produktreihen. TI Automotive hat einen umfassenden wie exklusiven Schwerpunkt im Bereich des Flüssigkeitsmanagements von Fahrzeugen. Zu den wichtigen globalen Produktbereichen gehören Flüssigkeitstransportsysteme, Tanksysteme, Pumpen- und Modulsysteme, HVAC-Flüssigkeitssysteme und Antriebsstrangkomponenten. Zu den Wettbewerbsvorteilen des Unternehmens gehören seine einzigartige Diversifizierung der Einnahmequellen, weltweite Produktion zu geringen Kosten, preisgekrönte Technik, Abstimmung der Produktentwicklung mit künftigen behördlichen Anforderungen, optimale vertikale Integration und ein Managementteam, das für signifikante Leistungsverbesserungen bekannt ist. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.tiautomotive.com [http://www.tiautomotive.com/].

Über Bain Capital

Bain Capital, LLC (www.baincapital.com [http://www.baincapital.com/]) ist eine der weltweit führenden privaten Investmentfirmen und verwaltet ca. 75 Milliarden US-Dollar in unterschiedlichen Aktivaklassen, darunter Private Equity, Risikokapital, Public Equity, Kreditprodukte und Absolute Return. Bain Capital beschäftigt über 400 Mitarbeiter, die gemeinsam den größten Einzelinvestor in allen seinen Fonds bilden und sich engagiert Investitionen in und Aufbau der Portfoliounternehmen widmen. Bain Capital wurde 1984 gegründet und hat in den Bereichen Private Equity, Wachstum und Risikokapital in Hunderte von Unternehmen auf der ganzen Welt investiert. Die Firma verfügt über umfassende Industrieerfahrungen und hat in Unternehmen wie Sensata Technologies, FTE Automotive, Trinseo SA, ASIMCO und Hero MotoCorp Ltd. investiert. Bain Capital verfügt über Niederlassungen in Boston, New York, Chicago, Palo Alto, London, München, Dublin, Luxemburg, Tokio, Schanghai, Hongkong, Mumbai und Melbourne.

Web site: http://www.baincapital.com/ http://www.tiautomotive.com/

Kontakt:

KONTAKT: Frank Buscemi, Global Communications Director, TI
Automotive, +1-248-494-5417, fbuscemi@us.tiauto.com; oder US-Medien,
Alex
Stanton, Stanton Public Relations & Marketing, +1-212-780-0701,
astanton@stantonprm.com, für Bain Capital; oder europäische Medien,
Ed
Gascoigne-Pees, Camarco, +44-(0)20-3757-4984,
ed.gascoigne-pees@camarco.co.uk



Das könnte Sie auch interessieren: