sol-E Suisse SA

sol-E Suisse AG - Arvigo GR
Partnerschaft für ein Kleinwasserkraftwerk

Bern (ots) - Die sol-E Suisse AG, Tochtergesellschaft der BKW FMB Energie AG im Bereich der neuen erneuerbaren Energien, und die Gemeinde Arvigo (GR) haben eine gemeinsame Vereinbarung für die Projektentwicklung eines Kleinwasserkraftwerk unterzeichnet.

Das Projekt, das sich derzeit in der Planungsphase befindet, sieht die Nutzung des Rià di Arvigo mit seinem Gefälle von 695 m vor. Geplant ist eine Anlage mit einer installierten Kapazität von ca. 2 MW und einer Jahresleistung von ca. 5 GWh (dies entspricht dem durchschnittlichen Verbrauch von rund 1430 Haushalten). Die Investitionskosten werden auf rund CHF 7 Mio. geschätzt. Nach der Installation einer Messstation wollen die sol-E Suisse und die Gemeinde Arvigo das Projekt in der zweiten Jahreshälfte den zuständigen kantonalen Behörden und den Umweltschutzverbänden vorlegen.

Kontakt:

Antonio Sommavilla
info@bkw-fmb.ch
031 330 51 07


Das könnte Sie auch interessieren: