AGENNIX AG

EANS-News: AGENNIX AG /Agennix erhält circa 490.000 US-Dollar aus U.S. Qualifying Therapeutic Discovery Project Grant Programm

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Planegg/München und US-Standorte in Princeton, NJ, und Houston, TX (euro adhoc) - 5. November 2010 - Die Agennix AG (Frankfurter Wertpapierbörse: Prime Standard, AGX) gab heute bekannt, dass ihre US-amerikanischen Tochtergesellschaften Fördergelder in Höhe von circa 490.000 US-Dollar zugesagt bekommen haben. Die Förderung erfolgt im Rahmen des Qualifying Therapeutic Discovery Project Programms, das Teil des U.S. Patient Protection and Affordable Care Acts ist. Im Rahmen dieses Programms hat Agennix zwei Anträge bzgl. Talactoferrin und RGB-286638, dem Kinase-Hemmer der Gesellschaft, der sich gegen eine Vielzahl von Proteinkinasen richtet, gestellt. Beiden Projekten wurde jeweils der Förderhöchstbetrag zuerkannt.

Dr. Torsten Hombeck, Finanzvorstand, sagte: "Wir freuen uns, dass diese Fördergelder, die keinen Verwässerungseffekt für unsere Aktionäre haben, für unsere Medikamentenentwicklungsprogramme zugesagt wurden und dass auf diese Weise das Potenzial unserer Entwicklungsarbeit, die auf eine Verbesserung der Lebensdauer und -qualität von Patienten in Bereichen mit erheblichem klinischem Bedarf zielt, hervorgehoben wird."

Über das Qualifying Therapeutic Discovery Project Programm Die Steuergutschrift, die in Verbindung mit Projekten des Qualifying Therapeutic Discovery Programms gewährt wird, kann auch als Förderbetrag genutzt werden und erfolgt gemäß section 48D des U.S. Internal Revenue Code (IRC), das als Teil des Patient Protection and Affordable Care Act von 2010 in Kraft gesetzt wurde. Das Programm zielt auf Projekte in Bereichen der Medikamenten-Entdeckung, die ein begründetes Potenzial zeigen, in neue Therapien zur Behandlung von Indikationen mit erheblichem klinischem Bedarf oder zur Vorbeugung und Diagnose chronischer oder akuter Erkrankungen zu münden sowie die langfristigen Kosten im US-amerikanischen Gesundheitswesen zu reduzieren oder die signifikante Fortschritte bedeuten mit dem Ziel, Krebs innerhalb der nächsten 30 Jahre zu heilen. Die Vergabe der Gutschrift bzw. des Förderbetrags begründet sich außerdem darauf, welche Projekte das größte Potenzial haben, hochqualifizierte und hochbezahlte Arbeitsplätze in den USA zu schaffen und zu erhalten sowie die Wettbewerbsfähigkeit der USA in den Lebens-, Bio- und Medizin-Wissenschaften voranzubringen. Die Gutschrift bzw. der Förderbetrag wird nur steuerpflichtigen Unternehmen mit maximal 250 Beschäftigten gewährt.

Über Agennix Agennix AG ist ein börsennotiertes, biopharmazeutisches Unternehmen, das neue Therapeutika für Indikationen mit erheblichem medizinischem Bedarf entwickelt, die das Potenzial haben, eine wesentliche Verbesserung der Lebensdauer und -qualität von schwer erkrankten Patienten zu erzielen. Der am weitesten entwickelte Wirkstoff des Unternehmens ist Talactoferrin, eine oral anwendbare Therapieform, die Wirksamkeit in randomisierten, doppelt-verblindeten, Placebo-kontrollierten Phase-2-Studien bei nicht-kleinzelligem Lungenkrebs sowie bei schwerer Blutvergiftung (Severe Sepsis) gezeigt hat. Talactoferrin befindet sich derzeit in der klinischen Phase-3-Entwicklung bei nicht-kleinzelligem Lungenkrebs und die Gesellschaft beabsichtigt das Programm für die Behandlung von schwerer Blutvergiftung weiterzuentwickeln. Weitere klinische Entwicklungsprogramme des Unternehmens sind: RGB-286638, ein Kinase-Hemmer, der sich gegen eine Vielzahl von Proteinkinasen richtet (in Phase-1-Entwicklung) sowie eine topische Verabreichungsform (als Gel) von Talactoferrin zur Behandlung von diabetischen Fußgeschwüren. Agennix´ eingetragener Firmensitz ist Heidelberg. Das Unternehmen hat drei operative Standorte: Planegg/München; Princeton, New Jersey und Houston, Texas. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite von Agennix unter www.agennix.com.

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Angaben, welche die gegenwärtigen Einschätzungen und Erwartungen des Managements von Agennix AG darstellen. Diese Angaben basieren auf heutigen Erwartungen und sind Risken und Unsicherheiten unterworfen, welche oft außerhalb unserer Kontrolle liegen und die dazu führen können, dass tatsächliche, zukünftige Ergebnisse signifikant von den Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Angaben enthalten sind oder von ihnen impliziert werden. Tatsächliche Ergebnisse können erheblich abweichen, was von einer Reihe von Faktoren abhängig sein kann und wir warnen Investoren davor sich zu sehr auf die zukunftsgerichteten Angaben dieser Pressemitteilung zu verlassen. Die zukunftsgerichteten Angaben beziehen sich lediglich auf das Datum der heutigen Veröffentlichung. Agennix AG übernimmt keine Verpflichtung dafür, diese in die Zukunft gerichteten Angaben zu aktualisieren, selbst wenn in der Zukunft neue Informationen verfügbar werden sollten.

Agennix™ ist eine Marke der Agennix-Gruppe.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: AGENNIX AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Agennix AG
Investor Relations & Corporate Communications
Tel.: +49 89 8565-2693
ir@agennix.com

In den USA: Laurie Doyle
Director, Investor Relations & Corporate Communications
Tel.: 609-524-5884
laurie.doyle@agennix.com

Zusätzlicher Medienkontakt für Europa:
MC Services AG
Raimund Gabriel
Tel.: +49 89 210 228 0
raimund.gabriel@mc-services.eu

Zusätzlicher IR-Kontakt für Europa:
Trout International LLC
Lauren Williams, Vice President
Tel.: +44 207 936 9325
lwilliams@troutgroup.com

Branche: Pharma
ISIN:      DE000A1A6XX4
WKN:        A1A6XX
Index:    CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              Hannover / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: AGENNIX AG

Das könnte Sie auch interessieren: