SPSIM 2010

Einladung zur SPSIM 2010
Mehr Qualität im Gesundheitswesen

Bern (ots) - Schweizer Konferenz für standardisierte Patienten und Simulation - Bern, 9. bis 10. September 2010 - Wie der Einsatz der Patientensimulation die Therapiequalität und Patientenzufriedenheit nachhaltig verbessert und hilft, Kosten zu sparen? - Weshalb sich das Institut für medizinische Lehre der Universität Bern, die Haute école cantonale vaudoise de la santé, die Berner Fachhochschule Gesundheit und das Berner Bildungszentrum Pflege dafür einsetzen, dass der Einsatz von Simulationspatienten in der Schweiz breit etabliert wird? - Führende Forscher aus USA, Australien und der Schweiz referieren über Simulation in der Ausbildung und Zusammenhänge zwischen Kommunikation und Behandlungserfolg. Mehr Informationen auf www.spsim.ch Wir freuen uns, Sie am 9. September, 08.15 h, in Bern, an der Murtenstrasse 10, zu empfangen. Danke für Ihre Anmeldung bis 6. September an: Nadja.liechti@bzpflege.ch ots Originaltext: SPSIM 2010 Internet: www.presseportal.ch Kontakt: SPSIM 2010 Berner Bildungszentrum Pflege Alpeneggstrasse 1, 3012 Bern Hans-Ruedi Huber Stv. Leiter Marketing und Kommunikation Tel.: +41/31/306'00'57 E-Mail:hans-ruedi.huber@bzpflege.ch Internet: www.spsim.ch / www.bzpflege.ch

Das könnte Sie auch interessieren: