DSI Data Service & Information GmbH

Klimawandel: Was der Außenhandel mit immer heißeren Sommern zu tun hat

Rheinberg (ots) - Bei Erdbeeren aus Ägypten muss schon mehr als die vierfache Menge des Transportgewichts an Klimagas Kohlendioxid (CO2) in die Atmosphäre verfeuert werden, damit wir selbst an Weihnachten in Deutschland den Sommer schmecken können. Bei Blumen aus Süd-Afrika ist es bereits die fünffache Menge, aus Tailand die sechsfache. Also eine Produktion von fünf bis sechs mal mehr Tonnen CO2 für das Aufheizen des Klimas als letzlich Blumen bei uns ankommen. Und der Gourmet, der gerne auf Spargel aus Peru setzt, sollte es zumindest wissen: für jede nach Deutschland transportierte Tonne seiner Leibspeise wird die siebenfache Menge CO2 fällig. Und nicht nur Beeren, Blumen oder Gemüse werden zu uns vom anderen Ende der Welt verfrachtet. Als Exportweltmeister (oder Vize) gehen wir da natürlich selbst in die Vollen: 2009 exportiere Deutschland fast 4 Millionen Autos: alleine der Transport dieser Fahrzeuge zu den Kunden in aller Welt erhöhte den Kohlendioxideintrag in die Atmosphäre um über 700.000 Tonnen. Der deutsche Außenhandel insgesamt produzierte 2009 70 Millionen Tonnen Treibhausgas, der Außenhandel der EU insgesamt bereits 380 Millionen Tonnen. AUSSCHLIESSLICH FÜR DEN TRANSPORT DER WAREN! Eine neu entwickelte Außenhandelsdatenbank "misst" jetzt genau diesen "Kohlenstoff Fußabdruck", die CO2 Transport-Güter-Bilanz für den Außenhandel der Europäischen Union. Als Spezialist für amtliche Wirtschaftsstatistiken wertet die Firma DSI Data Service & Information den kompletten Außenhandel der EU-Staaten aus. Die neue Datenbank mit dem Titel "Intra-Extra-EU Trade Carbon Footprint" erlaubt erstmals eine genaue Zuordnung der außenhandelsinduzierten Kohlendioxid-Emissionen: Ob transportiert auf Flüssen oder Weltmeeren, Straßen oder Schienen, per Post oder mit dem Flugzeug: für bis zu 10.000 verschiedene Waren und Warengruppen können die jeweils emittierten CO2 Mengen abgerufen werden. Detaillierte Informationen/Kontakt: www.dsidata.com DSI Data Service & Information GmbH Xantener Str. 51A 47495 Rheinberg Konrad Wilms dsi@dsidata.com (02843) 3220

Das könnte Sie auch interessieren: