Pfanner Schutzbekleidung GmbH

Pfanner Schutzbekleidung erhält Innovationspreis

Revolutionärer Helm wird im September präsentiert Hohenems (ots) - Das Hohenemser Familienunternehmen Pfanner Schutzbekleidung wurde im Rahmen der Interforst-Fachmesse in München mit dem Innovationspreis des internationalen Kuratoriums für Wald- und Forstarbeit für den neuen Arbeits- Forst und Kletterhelm "Protos Integral" ausgezeichnet. Aus 30 Einreichungen wurde nur das Produkt von Pfanner ausgewählt. Der Helm wird im September erstmals öffentlich präsentiert. "Der Protos Integral ist ein revolutionäres Helm-System für mehr Sicherheit, höheren Tragekomfort und Funktionalität." So ein sichtlich stolzer Anton Pfanner bei der Preisübergabe durch den Bayerischen Staatsminister Helmut Brunner. Das Interesse an diesem neuen Produkt ist riesengroß. Der Pfanner-Stand auf der Interforst wurde von Fachbesuchern regelrecht gestürmt. "Wir zählten an die 30.000 Besucher auf unserem 500m2 großen Stand." Doch der Helm war nur verhüllt zu sehen. Die große Weltpremiere feiert der "Protos Integral" im Rahmen der 20-Jahr-Feier von Pfanner Schutzbekleidung Anfang September in Hohenems/Österreich. Für Pfanner Schutzbekleidung ist dies bereits der zweite Innovationspreis. 2002 erhielt Pfanner den Preis für das Gewebe "KlimAir", übrigens auch ein integraler Bestandteil des neuen Helm-Systems. Protos Integral ist ein eingetragenes Warenzeichen der Pfanner Schutzbekleidung GmbH. Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at Bild(er) abrufbar unter: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20100720_OTS0107 Rückfragehinweis: Anton Pfanner Pfanner Schutzbekleidung GmbH Marktstraße 40 6845 Hohenems, Österreich anton.pfanner@schutzbekleidung.at www.pfanner-austria.at Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/11506/aom

Das könnte Sie auch interessieren: