SanLucar Fruit Import GmbH

SanLucar erhält Auszeichnung für soziales und unternehmerisches Engagement in Tunesien

Karlsruhe/Valencia (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Das Tunesische Ministerium für Internationale Zusammenarbeit und deren Agentur für Ausländische Investitionen (FIPA) hat SanLucar (www.sanlucar.com) am 14. Juni 2012 den diesjährigen FIPA Award verliehen. Der Preis ging an insgesamt zehn ausländische Unternehmen, die auch in schwierigen Zeiten in Tunesien investiert haben. Die Auszeichnung wurde von Santiago Galán, CEO von SanLucar International in der Stadt Gammarth am Golf von Tunis entgegen genommen.

SanLucar engagiert sich bereits seit vier Jahren in Tunesien und betreibt dort die hochmoderne "SanLucar Oase". Auf einem Gebiet von 42,6 Hektar reifen dort Tomaten, Melonen, Paprika, Erdbeeren und Himbeeren. Der FIPA Award honoriert sowohl das soziale als auch das unternehmerische Engagement von SanLucar in Tunesien. "Dieser Preis ist nicht nur eine positive Bestätigung des bisherigen Engagements, sondern auch eine große Motivation für die Zukunft", sagt Santiago Galán. "Deshalb setzen wir uns auch weiterhin für die Entwicklung einer modernen und nachhaltigen Landwirtschaft ein."

Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren, in den nächsten Jahren soll die SanLucar Oase weiter wachsen, um zusätzliche Früchte anbauen zu können und so die Sortenzahl zu erhöhen. Dafür schafft das internationale Unternehmen mit Hauptsitz in Spanien/Valencia neue Arbeitsplätze und investiert in Infrastruktur, Aus- und Weiterbildung und technologische Innovationen.

Derzeit beschäftigt SanLucar über 1.000 Mitarbeiter im Produktionszentrum in El Hamma, 80 Prozent von ihnen sind Frauen. Die Arbeitsbedingungen hier zeichnen sich vor allem durch Gleichheit, Sicherheit und den verantwortungsbewussten Gebrauch natürlicher Ressourcen aus. Außerdem hat SanLucar Vergütungen eingeführt, die weit über den gesetzlichen Vorgaben der Region liegen. Dazu gehören auch soziale Prämien und Bonus-Leistungen wie beispielsweise das Schulgeld für die Kinder der Mitarbeiter. Außerdem, Extraleistungen für besonders verdiente Kollegen. Anfang des Jahres hat SanLucar auch eine eigene Krankenstation für die Mitarbeiter eingerichtet, um so eine möglichst optimale medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Darüber hinaus machen die Umkleideräume und die sanitären Anlagen, ein Speiseraum in dem Männer und Frauen gemeinsam Mittag essen, Wohnungen für Ingenieure und Techniker und gut ausgestattete Büroräume SanLucar und die SanLucar Oase zu einem begehrten und beliebten Arbeitgeber in der Region. Die FIPA Auszeichnung zeigt: SanLucar ist auf dem richtigen Weg. Das soziale und unternehmerische Engagement trifft auch in Tunesien auf fruchtbaren Boden.

SanLucar - Aus Leidenschaft für den Geschmack.

Kontakt:

Ihre SanLucar Ansprechpartner:

Ilka Hein
Mobil: 0170 - 913 68 82
Tel. Ettlingen: 07243 - 5254 1104
ilka.hein@sanlucar.com

Charlotte Stojan
Mobil: +49 (0) 151 140 890 21
Tel. Hamburg: +49 (0) 40 6 094 018 94
E-Mail: charlotte.stojan@sanlucar.com


Das könnte Sie auch interessieren: