On Demand Deutschland GmbH & Co. KG

On Demand Deutschland launcht ihr fünftes Serviceangebot
VideoWeb bringt die neuesten Blockbuster auf ihren Fernseher
Dieser einmalige Service heisst "HD Kino" (mit Bild)

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    On Demand Deutschland (ODD), der führende video-on-demand (VoD) und pay-per-view (PPV) Spezialist für  verschiedenste Plattformen, freut sich den heutigen Launch von "HD Kino" bekanntzugeben. Der Premium VoD Service ist in den VideoWeb Satelliten/IP-Receiver 600S integriert. Dieses einzigartige Konzept bringt die neuesten Blockbuster via Internet in SD- oder auch HD-Qualität auf jeden Fernseher. Das "HD Kino"-Angebot basiert auf dem exklusiven Servicevertrag zwischen VideoWeb und On Demand Deutschland.

    Endverbraucher können die angebotenen Filme schon ein paar Monate nach ihrem Kinostart sehen, oft auch zeitgleich (day´n´date) mit der DVD-/BD-Veröffentlichung. Der Verbraucher klickt ganz einfach auf dem TV Portal bei VideoWeb auf die "HD Kino"-Applikation und kann sofort Filme wie "Avatar - Aufbruch nach Pandora", "Alvin und die Chipmunks 2", "Männerherzen" und/oder "Sherlock Holmes" sehen.

    Alle VideoWeb Kunden können aus den weltbekannten Produktionen von Paramount Pictures, NBC Universal, 20th Century Fox, MGM, Tele München und Warner Bros. auswählen.

    Boris Benefeld, CEO von On Demand Deutschland: "Wir sind froh mit VideoWeb bereits unseren fünften Servicepartner für den deutschsprachigen Raum gefunden zu haben. Die Strategie von VideoWeb, unsere hochwertigen Filme über einen Satelliten/IP-Receiver zu vermarkten, ist eine innovative Idee. Es zeigt u.a. unsere Fähigkeit, Premium Inhalte sehr schnell auf den Markt zu bringen. Der Receiver ist einfach anzuschliessen und bietet den Nutzern sofortigen Zugang zu einem grossen Entertainmentangebot - von All-Time-Classics bis hin zu den neuesten Blockbustern."

    Dank der Sofort-Start-Technologie von "HD Kino" startet der Film ohne Verzögerung und die Zuschauer können den Film sofort anschauen. Mit aktuellen Komprimierungsverfahren kann "HD Kino" auch über Leitungen mit niedrigen DSL-Raten übertragen werden.

    Anders als beim Pay TV muss der Endkunde bei "HD Kino" keinen Vertrag mit Laufzeit unterschreiben. Bei dem reinen transaktionsbasierten Video-on-Demand Modell bezahlt der Nutzer nur den gewünschten Film einzeln. Die Preise liegen zwischen 1,99 Euro bis 5,99 Euro.

    "Für VideoWeb sind die Partnerschaft mit ODD und unser daraus resultierender "HD Kino"-Service nicht nur ein großer Schritt bei unserer VideoWeb TV-Portal-Strategie, sondern auch das absolute Content-Partnerschaft-Highlight, das wir unseren Kunden heute bieten", sagt Matthias Greve, CEO VideoWeb, "VideoWeb definiert mit den HDTV-Blockbustern zur Markteinführung des VideoWeb 600S den klassischen Receiver neu."

    Über On Demand

    On Demand Deutschland (ODD) mit Sitz in München hat sich auf die Einrichtung von On-Demand- und Pay-per-View-Dienstleistungen für TV-Betreiber auf verschiedenen Plattformen im deutschsprachigen europäischen Raum spezialisiert wie z.B. Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW und Telekom Austria. On Demand Deutschland wurde von dem marktführenden On-Demand- und PPV-Unternehmen On Demand Group (ODG) und der Tele München Gruppe (TMG), einem voll integrierten Medienunternehmen mit Sitz in München, gegründet. Die Partner haben eine einzigartige Erfahrung im Erwerb und in der Vermarktung von Filmen und TV-Content: Die Filmpakete bestehen aus Hollywood- und deutschsprachigen Kinofilmen. Im TV-Bereich verfügt TMG über internationale und nationale Produktionen.

    Über VideoWeb

    Flachbildschirme ziehen ins Wohnzimmer ein. Fernsehen wird digital und mit HDTV hochauflösend. Über 22 Millionen Haushalte haben in Deutschland einen schnellen DSL-Anschluss. Der Flachbildfernseher wird in den nächsten Jahren ein multimediales Terminal, das neben dem klassischen Fernsehen eine Vielzahl von neuen Anwendungen ermöglicht. In diesem neuen Segment agiert VideoWeb. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Karlsruhe entwickelt Produkte, Anwendungen und Services, die die Funktionalitäten des Fernsehers deutlich ausbauen. Das permanent erweiterte VideoWeb-TV-Portal schlägt die Brücke zwischen Fernsehen, Interaktiven TV-Anwendungen sowie Internet-Anwendungen und -Inhalten. Der HD+-fähige hybride Satelliten-Receiver VideoWeb 600S gibt ca. 25 Millionen Haushalten mit Flachbildschirm-TV die Möglichkeit, diese neuen Funktionen und Standards nachzurüsten.

Pressekontakt: On Demand Deutschland GmbH & Co. KG presse@ondemand.de



Weitere Meldungen: On Demand Deutschland GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: