Adient Ltd. & Co. KG

Johnson Controls präsentiert Produkte der nächsten Generation auf der North American International Auto Show 2013 in Detroit

Detroit (ots) - Neuheiten in den Bereichen Fahrzeugsitze, Elektronik, Innenausstattung und Batterietechnologie

Johnson Controls, ein weltweit führendes Unternehmen bei automobilen Sitzsystemen und -komponenten, Innenausstattung, Elektronik sowie Autobatterien, stellt auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2013 in Detroit seine neusten Lösungen in den Bereichen Fahrzeugsitze, Elektronik, Innenausstattung und Batterietechnologie vor.

"Wir arbeiten kontinuierlich daran, mit innovativen Produkten und Technologien Bedürfnisse des Markts vorherzusehen", sagt Michael Warsaw, Vice President, Innovation & Industrial Design bei Johnson Controls. "Auf der Grundlage von Forschung und sorgfältiger Produktentwicklung bieten wir innovative Lösungen in den Bereichen Fahrzeugsitze, Elektronik, Innenausstattung und Batterien, die der Nachfrage unserer Kunden nach Differenzierung, Nachhaltigkeit, Komfort und gesteigertem Fahrerlebnis Rechnung tragen."

Zu den Highlights des Johnson Controls-Standes mit einer Ausstellungsfläche von rund 1.000 Quadratmetern in Halle D2-15 im Cobo Center auf der NAIAS 2013 zählen:

- Fahrzeugsitz-Komponenten und -Systeme, die signifikante Gewichtseinsparungen mit erhöhtem Komfort, hoher Funktionalität und Sicherheit verbinden;

- ein Innenraum-Konzept, das Kunden durch Individualisierungsoptionen und nachhaltige Ausstattungsmerkmale ein Premiumfahrerlebnis bietet - dieses Konzept ist auf Fahrzeugplattformen und Märkte weltweit übertragbar;

- Elektronikprodukte in den Bereichen Infotainment und Fahrerinformation, die das Fahrerlebnis verbessern;

- ein umfassendes Spektrum an Energiespeicherlösungen für konventionelle, Start-Stop-, Micro-Hybrid-, Hybrid- und Elektro- Fahrzeuge.

Johnson Controls ist zum 19. Mal als Sponsor und Aussteller auf der NAIAS präsent. Das Unternehmen eröffnet seinen Stand für Medien und geladene Gäste am Montag, den 14. Januar, um 6.30 Uhr mit einer Pressekonferenz.

Die NAIAS, eine der weltweit führenden Automobilausstellungen, öffnet für Vertreter von Medien und Industrie am Montag, den 14. Januar.

Über Johnson Controls

Johnson Controls ist ein globales Unternehmen mit einem breit gefächerten Produkt- und Serviceangebot und Kunden in über 150 Ländern. Mit unseren 170.000 Mitarbeitern stellen wir hochwertige Produkte her und bieten Dienstleistungen und Lösungen, mit denen wir die Energie- und Betriebseffizienz von Gebäuden optimieren. Starterbatterien für konventionelle Fahrzeuge, fortschrittliche Energiespeicher für Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie Innenraumlösungen für die Automobilindustrie ergänzen unser Portfolio. Unser Engagement zur Nachhaltigkeit reicht zurück bis zu unseren Wurzeln im Jahre 1885, als wir den ersten elektrischen Raumthermostat erfanden. Durch unsere solide Wachstumsstrategie und den Ausbau von Marktanteilen schaffen wir Werte für unsere Anteilseigner und tragen zum Erfolg unserer Kunden bei.

Über Johnson Controls Automotive Experience

Johnson Controls Automotive Experience ist weltweit führend bei Autositzen, Dachhimmelsystemen, Türverkleidungen, Instrumententafeln und Elektroniksystemen. Mit unseren Produkten und Technologien sowie moderner Fertigungskompetenz unterstützen wir alle großen Automobilhersteller bei der Differenzierung ihrer Fahrzeuge. Mit 240 Standorten auf der ganzen Welt sind wir dort vertreten, wo unsere Kunden uns brauchen. Vom Einzelbauteil bis hin zum kompletten Innenraum - Komfort und Design unserer Produkte begeistern die Konsumenten. Mit unseren weltweiten Kapazitäten rüsten wir pro Jahr ca. 50 Millionen Fahrzeuge aus.

Über Johnson Controls Power Solutions

Johnson Controls Power Solutions ist der weltweit führende Anbieter von Bleibatterien für Automobile und fortschrittliche Batterien für Fahrzeuge mit Start-Stop-Funktion, Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Unsere 50 Fertigungs-, Recycling- und Distributionszentren liefern mehr als ein Drittel der weltweit hergestellten Bleibatterien an führende Automobilhersteller und Ersatzteilanbieter. Mit unseren Innovationen gestalten wir den Markt für fortschrittliche Energiespeichersysteme für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Wir waren weltweit das erste Unternehmen, das Lithium-Ionen-Batterien für Hybridfahrzeuge in Großserien produzierte. Unsere erstklassigen Technologien, Produktionseinrichtungen und Recycling-Fähigkeiten belegen den hohen Stellenwert, den wir der Nachhaltigkeit beimessen.

Kontakt:

Johnson Controls GmbH
Industriestraße 20-30
51399 Burscheid

Oliver Herkert
Automotive Seating
Tel.: +49 2174 65-4348
E-Mail: oliver.herkert@jci.com

Astrid Schafmeister
Automotive Interiors & Electronics
Tel.: +49 2174 65-3189
E-Mail: astrid.schafmeister@jci.com

Johnson Controls Power Solutions EMEA
Am Leineufer 51
30419 Hannover

Frantisek Sasek
Tel.: +49 511 975-1053
E-Mail: frantisek.sasek@jci.com

Internet: www.johnsoncontrols.de

Folgen Sie uns auf Twitter: @JCseating



Weitere Meldungen: Adient Ltd. & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: