Adient Ltd. & Co. KG

Johnson Controls übernimmt Mehrheit am Joint Venture TPV Johnson Controls in Slowenien
Stärkung der Präsenz im Wachstumsmarkt Osteuropa

Burscheid (ots) - Johnson Controls, ein weltweit führendes Unternehmen in der automobilen Innenausstattung und Elektronik, übernimmt von der slowenischen TPV Group 24,9 Prozent der Anteile am Joint Venture TPV Johnson Controls. Damit wird Johnson Controls mit 74,9 Prozent Mehrheitseigentümer des im slowenischen Novo Mesto ansässigen Unternehmens.

Johnson Controls und die TPV Group haben ihr Joint Venture 1998 gegründet. Das Unternehmen produziert Komplettsitz-Systeme und beliefert das Montagewerk von Renault in Novo Mesto.

"Der osteuropäische Automobilmarkt wächst sehr dynamisch. Wir sehen in dieser Region Potenzial", sagt Roch Thaller, Vice President und General Manager der Kundengruppe Renault von Johnson Controls Automotive Experience. "Die Übernahme der Mehrheit an unserem Joint Venture mit der TPV Group ist eine strategische Entscheidung, um unsere Präsenz im Wachstumsmarkt Osteuropa weiter zu stärken."

Über Johnson Controls

Johnson Controls ist ein globales Unternehmen mit einem breit gefächerten Produkt- und Serviceangebot und Kunden in über 150 Ländern. Mit unseren 162.000 Mitarbeitern stellen wir hochwertige Produkte her und bieten Dienstleistungen und Lösungen, mit denen wir die Energie- und Betriebseffizienz von Gebäuden optimieren. Starterbatterien für konventionelle Fahrzeuge, fortschrittliche Energiespeicher für Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie Innenraumlösungen für die Automobilindustrie ergänzen unser Portfolio. Unser Engagement zur Nachhaltigkeit reicht zurück bis zu unseren Wurzeln im Jahre 1885, als wir den ersten elektrischen Raumthermostat erfanden. Durch unsere solide Wachstumsstrategie und den Ausbau von Marktanteilen schaffen wir Werte für unsere Anteilseigner und tragen zum Erfolg unserer Kunden bei.

Über Johnson Controls Automotive Experience

Johnson Controls ist weltweit führend bei Autositzen, Dachhimmelsystemen, Türverkleidungen und Instrumententafeln sowie Elektronik für den Fahrzeuginnenraum. Mit unseren Produkten, Technologien und fortschrittlichen Fertigungsmethoden unterstützen wir alle großen Automobilhersteller dabei, sich mit ihren Fahrzeugen im Markt zu differenzieren. Mit 240 Standorten weltweit sind wir dort vertreten, wo unsere Kunden uns brauchen. Vom Einzelbauteil bis hin zu kompletten Innenraumsystemen begeistern Komfort und Design unserer Produkte die Konsumenten. Dank unserer globalen Leistungsfähigkeit statten wir rund 50 Millionen Fahrzeuge pro Jahr aus.

Kontakt:

Johnson Controls GmbH Automotive Experience
Industriestraße 20-30
51399 Burscheid

Oliver Herkert
Tel.: +49 2174 65-4348
Fax: +49 2174 65-3219
E-Mail: oliver.herkert@jci.com



Weitere Meldungen: Adient Ltd. & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: