Care-Energy Holding GmbH

Care-Energy stellt den Filmball Vienna 2014 CO2 - frei

Hamburg (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Wie schon auf der Pressekonferenz zum Filmball Vienna mitgeteilt stellt Care-Energy nun die Veranstaltung CO2 - frei und somit ist dieser Ball wahrscheinlich die erste diesbezügliche Veranstaltung welche mit einem ruhigen Gewissen einen grünen Teppich ausrollen durfte.

Martin Richard Kristek, Chef der Care-Energy, beauftragte dazu die Stiftung Unternehmen Wald welche im Namen von Martin Richard Kristek 856 Bäume in den Bundesländern Niedersachsen, Baden-Württemberg und Hamburg pflanzte. Mit dieser Baumpflanzung werden jährlich 10.700 kg CO2 neutralisiert.

Wie dies genau funktioniert beschreibt das Handelsblatt in einem Artikel wie folgt:

"Wie viel CO2 ein Baum bindet und wie schnell er das tut, hängt von vielen Faktoren ab. Dazu gehören die Baumart, das Alter des Baumes, dessen Holzdichte oder Zuwachsrate. Aber auch äußere Faktoren wie das Klima, die Bodenqualität oder die Wasserversorgung spielen eine Rolle. Deswegen sind allgemeingültige Aussagen auf diese Frage schwierig.

Um dennoch eine grobe Vorstellung über die CO2-Bindungskapazität von Bäumen zu bekommen, hilft dieses Beispiel: Stellen Sie sich eine normal gewachsene Buche (im Bestand gewachsen) vor, die 23 Meter hoch ist und auf einer Stammhöhe von 1,30 Meter einen Durchmesser von etwa 30 Zentimetern besitzt.

Dieser Baum speichert circa 550 Kilogramm Trockenmasse in seinen Blättern, Ästen und seinem Stamm. Schätzt man noch etwa zehn Prozent hinzu, die in der Wurzelbiomasse gespeichert sind, so werden insgesamt etwa 600 Kilogramm Trockenmasse gebunden. Diese Menge Trockenmasse kann eine Tonne CO2 binden. Um eine Tonne CO2 aufnehmen zu können, muss die Buche etwa 80 Jahre wachsen. Das heißt: Pro Jahr bindet die Buche 12,5 Kilo des Treibhausgases. Sie müssten also 80 Bäume pflanzen, um jährlich eine Tonne CO2 durch Bäume wieder zu kompensieren.

Zu beachten ist, dass Bäume in den ersten Jahren nach Pflanzung eher geringe Biomassevorräte anlegen. Erst mit zunehmendem Alter wird vermehrt CO2 gebunden."

Kontakt:

Care-Energy Holding GmbH
Dessauer Straße 2-4
20457 Hamburg

Dipl. Kaufmann
Marc März
Tel.: +49 151 422 60 332
Marc.maerz@care-energy.de



Weitere Meldungen: Care-Energy Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: