Care-Energy Holding GmbH

Die schleichende Strompreiserhöhung

Hamburg (ots) - Über 30 Stromversorger erhöhen ab April 2014 wieder einmal ihre Preise. Anders als in den vergangenen Jahren erfolgt diesjährig eine "schleichende" Strompreiserhöhung. Dies bedeutet anderseits, dass seitens der Stromlieferanten damit spekuliert wird, dass Kunden welche auf Grund einer Preiserhöhung in der Vergangenheit gewechselt haben, auf Grund der Bequemlichkeit, oder des Glaubens einen Laufzeitvertrag eingegangen zu haben, die Preiserhöhung nun hinnehmen und nicht kündigen. "Ein interessanter psychologischer Ansatz der Kundenbindung", erklärt Martin Richard Kristek, CEO Care-Energy.

Wie bei jeder Preiserhöhung gilt es für den Verbraucher zu prüfen, ob dieser das Sonderkündigungsrecht geltend machen möchte, denn grundsätzlich gilt, dass bei jeder Preiserhöhung dieser davon Gebrauch machen kann.

Was kann gegen eine Preiserhöhung unternommen werden?

Alle Kunden haben die Möglichkeit sich nach anderen Stromlieferanten umzusehen und die Preise am Markt zu vergleichen. Dies kann mit Hilfe von Preisvergleichsportalen im Internet erfolgen, wobei hier eine Care-Energy Untersuchung feststellte, dass größtenteils die Vergleichsportale, keine Vergleichsportale sind, sondern vergleichende Vertriebsportale.

Anders bei Energiedienstleistern wie Care-Energy, denn diese arbeiten immer lieferantenunabhängig, sind gegenüber dem Kunden verpflichtet immer nach dem günstigsten Angebot zu suchen und dies ständig während der gesamten Vertragslaufzeit solcher Energiedienstleistungsverträge, aber auch diese Beschaffungsverträge automatisch den neuen Bedingungen anzupassen. Energiedienstleister sind immer dem Kunden verpflichtet und nicht der Provision eines Lieferanten.

Aber selbst wenn die Beschaffung nicht über Care-Energy durchgeführt werden soll, besteht eine Möglichkeit für die Energiewende etwas zu tun und dabei Geld zu sparen.

Wie dies funktioniert, zeigt sich deutlich an den Energieeffizienz-Tarifen von Care-Energy.

Energieeffizienz-Tarif II 2014 http://ots.de/rURQe

Energieeffizienz-Tarif III 2014 http://ots.de/Bx4da

Care-Energy ist im gesamten Verbreitungsgebiet dieser Mitteilung tätig und für Kunden verfügbar.

Die Spezialität dabei ist, dass der Kunde nicht erst nach einer Wechselfrist von 6 Wochen, oder gar nach Ablauf des Laufzeitvertrages von der Vergünstigung profitiert, sondern ab dem ersten Tag des Energiedienstleistungsvertrages.

Energiedienstleistungsverträge sind eben keine Stromlieferverträge und Energiedienstleister keine Stromlieferanten.

Kontakt:

Martin Richard Kristek CEO // Dkfm Marc März Unternehmenssprecher
Care-Energy eine Marke der
mk-group Holding GmbH
Dessauer Strasse 2-4
20457 Hamburg

T.: +49 40 414 314 858 0
F.: +49 40 414 314 858 9

Niederlassung Österreich
Rudolf Buchinger Strasse 12a
3430 Tulln an der Donau

Niederlassung USA
Care-Energy Los Angeles
Gas Company Tower
555 West Fifth Street, 31st Floor
Los Angeles
California
90013
United States of America

marc.maerz@care-energy.de
www.care-energy.de


Das könnte Sie auch interessieren: