Dragon Capital

Jahreshauptversammlungen von Vietnam Enterprise Investments Limited und Vietnam Growth Fund Limited

London, July 13, 2010 (ots/PRNewswire) - Am Montag, den 12. Juli, hielten Vietnam Enterprise Investments Limited (VEIL). und Vietnam Growth Fund Limited (VGF), von Dragon Capital verwaltete. Investmentfonds, in Ho-Chi-Minh-Stadt in Vietnam ihre Jahreshauptversammlungen ab. Die Hauptversammlungen verzeichneten eine ungewöhnlich hohe Teilnehmerzahl, 66% bei VEIL und 66,8% bei VGF. Über alle Beschlüsse wurde in Übereinstimmung mit den Empfehlungen der Vorstände abgestimmt, einschliesslich der Abstimmungen gegen die Abwicklung der Fonds. Richard McKegney, Vorstandsvorsitzender von VEIL, sagte: "Die Abstimmung über eine Fortführung wurde 1995, zur Zeit der Auflegung, in den Gesellschaftsvertrag geschrieben. Das war, bevor es eine Börse in Vietnam gab. Die Aktionäre hatten jetzt die Chance, ihre Ansichten auszudrücken, und der starke Konsensus ist, vorwärts zu gehen." Marc Faber, Chairman von VGF, sagte: "Wir sind erfreut über das Vertrauen, das die Aktionäre in die Aussichten sowohl für Vietnam als auch den Fonds gezeigt haben, indem sie mit überwältigender Mehrheit für eine Fortführung gestimmt haben." Vietnam wird allgemein als einer der aussichtsvolleren Grenzmärkte der Welt betrachtet, da Reformen es ermöglichen, dass sich grundlegende demografische, soziale und kulturelle Kräfte zu mächtigen Wachstumsantrieben entwickeln. Die Börse des Landes hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und steht jetzt bei fast 40 Mrd. $, von weniger als 1Mrd. $ im Jahr 2005, und die von Dragon Capital verwalteten Fonds sind der grösste ausländische Investor an der vietnamesischen Börse. VEIL und VGF erfuhren kürzlich die Aufmerksamkeit von VR Capital, einem Fondsmanager mit Sitz in Moskau, der Anteile an den Fonds besitzt und eine Abwicklung befürwortet hatte. 83,24% der Stimmen in der Jahreshauptversammlung bei VEIL und 89,22% bei VGF wandten sich jedoch gegen eine Abwicklung. Es ist daher deutlich, dass die erhebliche Mehrheit der Aktionäre die Fortführung der Fonds wollte. Zu den Resultaten der Jahreshauptversammlungen befragt, sagte Dominic Scriven, CEO von Dragon Capital: "Ich möchte den Investoren in VEIL und VGF für ihre enthusiastische Teilnahme an den diesjährigen Versammlungen danken. Die Ergebnisse spiegeln eine deutliche Stimmung wider, dass jetzt nicht der Zeitpunkt ist, Vietnam mit seinen starken Marktgrundlagen in Verbindung mit niedrigen Unternehmensbewertungen zu verlassen." Die Qualität des makroökonomischen Managements wird weithin als steigend in Vietnam gesehen, da die Regierung sich für die Verschärfung finanzieller Regulierung, die Modernisierung der Geldmarktpolitik und ein stabileres Wachstum einsetzt. Es wird erwartet, dass das BIP in diesem Jahr um 6,5% steigt. Kontakt Dragon Capital Beat Schuerch - Telefon: +84-8-3823-9355 beatschuerch@dragoncapital.com Rachel Hill - Telefon: +44-122-573-1402 ots Originaltext: Dragon Capital Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Kontakt: Dragon Capital, Beat Schuerch - Telefon:+84-8-3823-9355,beatschuerch@dragoncapital.com; Rachel Hill - Telefon: +44-122-573-1402

Das könnte Sie auch interessieren: